Alle Kategorien
Suche

Essbare Unterwäsche zum Selberbacken - ein nicht ganz unerotisches Rezept

Wenn Sie Ihrem Liebsten ein Geschenk der besonderen Art machen möchten, dann überraschen Sie ihn doch einmal mit essbarer Unterwäsche. Ein paar neckische Dessous zum Anknabbern, serviert auf einem hübschen Foto von Ihnen, lässt Ihren Partner bestimmt nicht kalt.

Heute Abend wird bestimmt nicht nur die essbare Unterwäsche vernascht!
Heute Abend wird bestimmt nicht nur die essbare Unterwäsche vernascht!

Zutaten:

  • Teigschüssel
  • Handrührgerät
  • Küchenwaage
  • Gemehlte Backunterlage
  • Teigrolle
  • Besteck
  • Backrohr
  • Backblech
  • Backpapier
  • 500g Mehl
  • 250g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300g Butter
  • 2 Eier
  • Lebensmittelfarbe
  • Ein Nacktfoto von Ihnen, am besten in Postergröße

So überraschen Sie Ihren Partner mit essbarer Unterwäsche

    1. Um essbare Unterwäsche zu backen, verwenden Sie am besten Keksteig. Wiegen Sie dazu alle Zutaten auf der Küchenwaage ab.
    2. Dann geben Sie das Mehl in die Teigschüssel und drücken eine kleine Vertiefung in die Mitte des Mehls. Verteilen Sie dann Zucker, Vanillezucker, Salz und Butterstückchen gleichmäßig auf dem Rand des Mehls und geben Sie die beiden Eier sowie die Lebensmittelfarbe in die Mitte. Nun verkneten Sie alles schnell zu einem glatten Teig, den Sie anschließend für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
    3. Nun können Sie den Teig auf der bemehlten Backunterlage ausrollen.
    4. Mit einem Messer können Sie Ihre Dessous jetzt in die richtige Form bringen. Passen Sie die essbare Unterwäsche in der Größe an Ihr Poster an, sodass Sie diese nach dem Backen auf dem Poster dekorieren können.
    5. Mit einer Gabel, einem Löffel oder Ähnlichem können Sie die Unterwäsche nach Belieben gestalten. Wenn Sie damit fertig sind, legen Sie die Unterwäsche vorsichtig auf Ihr mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
    6. Backen Sie die essbare Unterwäsche im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Celsius für circa 10 Minuten.
    7. Nach dem Auskühlen können Sie die Dessous auf Ihrem bezaubernden Posterkörper anrichten und Ihren Partner damit überraschen. Dann wird es bestimmt nicht lange dauern, bis Ihr Liebster nicht nur Ihre Unterwäsche vernascht!
    Teilen: