Alle Kategorien
Suche

ESPN empfangen - so geht's in Deutschland

Jeder kennt den in Amerika dominierenden Sportkanal ESPN! Basketball, Football, Eishockey und viele andere Sportarten werden dort live oder in Zusammenfassung gezeigt. Neuerdings werden dort sogar Fußballberichterstattungen ausgestrahlt. Letzteres ist wohl kein Grund in Deutschland ESPN empfangen zu wollen. Doch wer die amerikanischen Sportarten verfolgen will, für den ist ESPN genau das richtige. Leider wurde der Sendebetrieb von ESPN America in Europa beendet, es gibt aber eine Art Nachfolger.

Verfolgen Sie die amerikanischen Sportarten in Deutschland! ESPN macht es möglich.
Verfolgen Sie die amerikanischen Sportarten in Deutschland! ESPN macht es möglich.

Was Sie benötigen:

  • Fernseher oder TV-Karten im Computer
  • Kabelfernsehen
  • ggf. Digitalreceiver

ESPN ist ein amerikanischer Pay-TV-Sender und beinhaltet nicht nur ESPN, sondern ist in verschiedenste Untergruppen aufgeteilt, wie etwa ESPN America, ESPN Classic, ESPN2 oder ESPN3. In Amerika und in anderen Ländern können alle wichtigen Sportereignisse, wie zum Beispiel Football, Basketball und Eishockey, live übertragen und empfangen werden. Auch in Deutschland war der Sender eine lange Zeit vertreten.

Kann ESPN in Deutschland abonniert werden?

Ein Abonnement von ESPN ist in Deutschland nicht möglich. Weder über Kabel, Antenne oder Satellit kann ESPN America als alleiniger Sender empfangen werden. Aber ESPN America und ESPN classic können zwar nicht einzeln abonniert werden, aber dafür in einem Paket mit anderen Sendern zusammen. Mehr als vier Jahre lang konnte der US-amerikanische Pay-TV-Sender auch in Deutschland und in anderen europäischen Ländern empfangen werden. Der Empfang war gebührenpflichtig und benötigte ein Zusatzpaket bei einem Kabelnetzbetreiber. Wenn Sie auch zu den Fans vom US-Sport gehören, dann werden Sie den Sender sicherlich kennen.   

Als Alternative können Sie Sport 1 US empfangen

  • In der Vergangenheit konnten Sie ESPN America in Deutschland zum Beispiel über den Anbieter Kabel Deutschland empfangen. Im Juli 2013 stellte der amerikanische Sportsender die Europa-Ausstrahlung leider ein. Auch bei anderen Pay-TV-Sendern, wie zum Beispiel Sky, schauen Sie jetzt sprichwörtlich in die Röhre und können die amerikanischen Sportarten nicht mehr live genießen. Haben Sie aber noch immer einen Kabelanschluss und einen Vertrag bei Kabel Deutschland oder ein Sky-Abo, so gibt es ein Licht am Ende des Tunnels.
  • Sport 1 US bietet Ihnen eine gute Alternative zum beliebten Angebot von ESPN America und kann auch in Deutschland empfangen werden. Für den neuen Sender hat Sport 1 einige wichtige Rechte erworben und bietet Ihnen viele Sportevents. Somit können Sie zum Beispiel ESPN Sport Media mit College Football und -Basketball und auch Spiele der NBA und NFL auf Ihrem heimischen Fernseher genießen. Sie können die US-amerikanischen Sport-Highlights entweder in SD- oder in HD-Qualität ansehen.
  • Empfangbar ist das Medienpaket unter anderem mit Sky, Kabel Deutschland und mit Unitymedia. Hatten Sie bisher schon einen passenden Digitalreceiver, so kommen keine neuen Anschaffungskosten auf Sie zu und Sie können Ihr vorhandenes Gerät weiterverwenden. Den Live-Stream von Sport 1 US können Sie aber auch direkt auf Ihrem Computer (Apple und PC) ansehen. Zu diesem Zweck muss Ihr Internetbrowser nur Flash unterstützen.
  • Im Mediencenter von Sport 1 können Sie sich einen Account erstellen und verschiedene Pakete abonnieren. Für einen monatlichen Betrag von 10 Euro (Stand Oktober 2013) erhalten Sie das Live-Stream-Paket von Sport 1 US für ein Jahr. Zusätzlich bietet Ihnen der Sender noch ein All-In-One-Paket, das 15 Euro pro Monat kostet und bei dem Sie Spiele der internationalen Fußball-Elite ansehen können. Kündigen können Sie das Jahres-Abonnement vier Wochen vor Ablauf. Tun Sie dies nicht, so verlängert sich das Abo um ein weiteres Jahr.
Teilen: