Alle Kategorien
Suche

Erröten vermeiden - so bleiben Sie auch in peinlichen Situationen cool

Viele wollen Erröten vermeiden. Erröten scheint kindisch, irgendwie nicht erwachsen. Es steht im Ruf, unprofessionell zu sein. So bleiben Sie auch in peinlichen Situationen cool.

Erröten ist eigentlich eine charmante Reaktion!
Erröten ist eigentlich eine charmante Reaktion!

Entspannen Sie sich, um nicht zu erröten

  • Seltsam, dass Erröten so einen schlechten Ruf hat. Eigentlich ist es eine sehr charmante Reaktion. Es zeigt, dass Sie keine Maschine, sondern ein Mensch sind. ·      
  • Sie sind nicht weniger klug, nicht weniger toll, nicht weniger sexy, wenn Sie erröten. Befreien Sie sich von dieser Vorstellung. Arbeiten Sie daran. ·      
  • Wenn Sie spüren, dass Sie rot werden, sagen Sie sich: Das macht nichts, dass ich erröte. Sagen Sie sich das in Ihr Erröten hinein. Das ist ein erster Schritt, um weniger zu erröten bzw. dieses zu vermeiden. Denn Sie erröten ja, weil Sie sich verkrampfen.

Rot werden vermeiden durch mehr Selbstbewusstsein und Fehlertoleranz

  • Jeder Mensch hat eine in ihm liegende, unzerstörbare Würde. Machen Sie Ihr Selbstbewusstsein nicht daran fest, wie oft Sie in peinliche Situationen geraten oder wie oft Sie erröten.
  • In jeder peinlichen Situation steckt eine Geschichte, mit der Sie andere unterhalten können. Stellen Sie es sich am besten schon dann vor, wenn es Ihnen passiert. Wenn Sie mitten in der Stadt entdecken, dass Sie noch Ihre Pantoffeln anhaben. Oder in einer Sitzung den besten Anzug Ihres Chefs mit Kaffee bekleckern. Wer über sich selbst lachen kann, wer es nicht nötig hat, seine eigenen Fehler zu vertuschen, der ist wahrhaft cool. Fehler macht jeder.
  • Listen Sie einmal Ihre Top Ten der peinlichen Situationen. Möglicherweise erröten Sie schon beim Schreiben. Jetzt können Sie trainieren, das Erröten selbstbewusst zuzulassen, anstatt es zu vermeiden. Und Sie können sich fragen: Wie viel davon nehmen andere wirklich wahr? Wie viel davon ist wirklich schlimm?
  • Pflegen Sie die gute Sitte der Entschuldigung und Wiedergutmachung. Eine Situation wird Ihnen schon dann weniger peinlich sein, wenn Sie sich bei eventuellen Opfern entschuldigen bzw. den Schaden selbstbewusst wieder gut machen. 
Teilen: