Alle Kategorien
Suche

Erotisch chatten - so wirken Sie geheimnisvoll und verführerisch

Haben Sie vor, erotisch zu chatten? Dann gibt es einige Tricks und Kniffe, die Sie auch im Chat geheimnisvoll und verführerisch wirken lassen. Verführen Sie Ihr Gegenüber im Chat mit Charme, Stil und dem gewissen Etwas.

Erotisch chatten ist eine spannende Spielart.
Erotisch chatten ist eine spannende Spielart.

Erotisch chatten will gelernt sein

Erotisch chatten hört sich einfacher an, als es in Wirklichkeit ist. Denn im Chat, vor allem wenn er ohne Kamera stattfindet, fehlt eine wichtige Sache: Der Augenkontakt. Alles, was Sie im realen Leben mit einem gekonnten Augenaufschlag und verführerischen Blicken erreichen könnten, müssen Sie im Chat in Worte packen. Dabei ist viel Feingefühl und Know-how vonnöten. Zunächst einige allgemeine Kniffe, die Ihnen helfen, erotisch zu chatten.

  • Sie müssen sich selbst erotisch fühlen, wenn Sie dies im Chat rüberbringen möchten. Deswegen ist es nicht verkehrt, wenn Sie sich auch dementsprechend kleiden. Oder sind Sie in der Lage, in einer alten Jogginghose und Schlabbershirt eine knisternde Stimmung aufzubauen?
  • Nehmen Sie kein Blatt vor den Mund. Eine falsche Scham ist im erotischen Chat absolut nicht angebracht und bringt sie nicht weiter. Denken Sie immer daran: Ihr Partner kann Sie nicht sehen.
  • Kleiden Sie Bilder in Worte. Das ist der schwierigste Teil der ganzen Angelegenheit. Tragen Sie einen schicken Minirock mit Nichts drunter? Dann beschreiben Sie dies Ihrem Chatpartner in blumigen Worten und vor allem sehr genau und ausführlich. Erwähnen Sie dabei Details, wie zum Beispiel vor Aufregung gerötete Wangen oder zittrige Knie.

Der Ablauf eines Chats - so verführen Sie am PC

Wie beginnt man einen Chat der erotischen Art und wie bringen Sie sich und Ihr virtuelles Gegenüber in Stimmung? Hier ein kleiner Leitfaden, wie so ein Chat ablaufen kann:

  1. Der Anfang ist schwierig und Sie sollten nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Beschreiben Sie, was Sie tragen und warum Sie es tragen. Zum Beispiel schicke Spitzenunterwäsche, weil Sie wissen, dass Ihrem Gegenüber dies sehr gefällt.
  2. Fordern Sie Reaktionen heraus. Kommen diese nicht von alleine, dann fordern Sie diese heraus. Fragen Sie, was der Partner trägt, wie er sich gerade fühlt und was er jetzt gern erleben würde.
  3. Lassen Sie sich von den Gefühlen treiben und leiten, aber gehen Sie dabei nur so weit, wie es sich für Sie gut anfühlt. Respektieren Sie auch immer die Grenzen des Partners und schon wird ein erotischer Chat für beide Personen zu einem wunderschönen Erlebnis.
Teilen: