Alle Kategorien
Suche

Erfahrungsbericht schreiben - so gehen Sie vor

Wenn Sie einen Erfahrungsbericht für die Schule oder für einen privaten Zweck schreiben wollen, so sollten Sie sich auf jeden Fall an den richtigen Ablauf und auch an die passende Schreibart halten. Erfahrungsberichte spiegeln die eigene Meinung des Autors wieder und müssen das jeweilige Produkt natürlich auch sehr genau beschreiben.

Beschreiben Sie im Erfahrungsbericht Ihre eigenen Erfahrungen.
Beschreiben Sie im Erfahrungsbericht Ihre eigenen Erfahrungen.

Ein Erfahrungsbericht spiegelt eigene Erfahrungen wieder - Wissenswertes

  • Wenn Sie ein spezielles Produkt sehr genau beschreiben möchten, so sollten Sie dafür am besten einen ausführlichen Erfahrungsbericht verfassen. Solche Berichte werden unter anderem auch in der Schule oder sogar im Studium benötigt und müssen natürlich passend und richtig geschrieben werden.
  • Im Vergleich zu anderen schriftlichen Arbeiten ist ein Erfahrungsbericht auf jeden Fall subjektiv und gibt die gemachten Erfahrungen des Autors anschaulich wieder.

So beschreiben Sie ein Produkt

  • Sie beginnen Ihren Erfahrungsbericht am besten mit einer Einleitung und in dieser nennen Sie alle wichtigen Fakten, wann, warum und wo Sie das Produkt gekauft haben. Eine kleine Anleitung regt den Leser zum Weiterlesen an und verschafft ihm einen guten Texteinstieg.
  • Sie sollten natürlich auch den Grund nennen, warum Sie sich genau für dieses Produkt und nicht für ein anderes Produkt entschieden haben und welche Faktoren Ihre Kaufentscheidung beeinflusst haben. Sind Sie mit der Einleitung fertig, so gehen Sie zum Hauptteil über und in diesem größten Textabschnitt beschreiben Sie das Produkt und dessen Eigenschaften äußerst detailliert.
  • Der Leser des Erfahrungsberichts muss sich von dem beschriebenen Produkt ein sehr genaues Bild machen können, auch ohne es selbst zu können. Aus diesem Grund müssen Sie das Produkt auch sehr genau und vor allem anschaulich beschreiben. Beschreiben Sie das Produkt sehr genau und erzählen Sie die wichtigsten Details über die Optik und die Funktion des Gegenstandes. Anschließend können Sie mit Ihrer eigenen Meinung beginnen und die Vor- und Nachteile und Ihren persönlichen Eindruck zu diesem Produkt nennen.
  • Beschreiben Sie in Ihrem Erfahrungsbericht auch, welche detaillierten Erfahrungen Sie mit diesem Produkt gemacht haben und wie es Sie im Vergleich zu ähnlichen Produkten unterscheidet.
  • Haben Sie diesen Hauptteil beendet, so folgt als Letztes noch der Schlussteil des Erfahrungsberichts. Dieser besteht hauptsächlich aus einem Fazit und einer kleinen Zusammenfassung. Nennen Sie noch mal die Vor- und Nachteile des Produkts und geben Sie ein umfangreiches Fazit mit einer anschließenden Bewertung ab.
Teilen: