Alle Kategorien
Suche

Erdbeersahnetorte mit pürierten Erdbeeren - Rezept

Erdbeersahnetorte mit pürierten Erdbeeren - Rezept2:54
Video von Lars Schmidt2:54

Eine Erdbeersahnetorte schmeckt mit frischen pürierten Erdbeeren noch besser. Ein schnelles Rezept, das jede Geburtstagsfeier oder nettes Zusammensitzen zum Erlebnis macht, finden Sie im Folgenden.

Zutaten:

  • Teig:
  • 6 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Mehl
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • Füllung:
  • 400 g Erdbeeren
  • 200 g Zucker
  • 7 weiße Blattgelatine
  • 750 ml Sahne
Bild 0

So gelingt eine leckere Erdbeersahnetorte mit pürierten Erdbeeren

  1. Für den Teig der Erdbeersahnetorte mit pürierten Erdbeeren müssen die Eier getrennt werden. Schlagen Sie das Eigelb und etwa 150 g des Zuckers schaumig. Das Eiweiß wird mit 50 g Zucker und einer Prise Salz steif geschlagen. Heben Sie das Eiweiß locker unter die Eigelbmasse. Sieben Sie das Mehl gut und geben Sie es mit den Madeln in den Teig. Heben Sie alles vorsichtig unter.
  2. Fetten Sie dann eine Springform und füllen Sie die Teigmasse für die Erdbeersahnetorte hinein. Nach 30 Minuten Backzeit bei etwa 200 °C ist der Teig fertig. Wenn der Teig ausgekühlt ist, schneiden Sie ihn waagerecht in der Mitte durch. 
  3. Für die Füllung der Erdbeersahnetorte können Sie entweder frische oder aufgetaute Tiefkühlerdbeeren verwenden. Bestreuen Sie die Erdbeeren mit etwa 150 g Zucker und lassen Sie sie ein wenig durchziehen, bis der Zucker einen süßen Geschmack hinterlässt. Pürieren Sie die Erdbeeren anschließend, sodass keine Stücke bleiben.
  4. Weichen Sie nun die Blattgelatine für etwa 10 Minuten in Wasser ein und drücken Sie sie anschließend aus. In ein wenig heißem Wasser aufgelöst geben Sie sie dann zu den pürierten Erdbeeren.
  5. Schlagen Sie etwa einen halben Liter Sahne steif und süßen Sie sie mit 50 g Zucker. Vermischen Sie die Sahne mit dem Erdbeerpüree und verteilen Sie die Masse auf dem ersten Tortenboden. Stellen Sie dann alles für etwa eine Stunde in den Kühlschrank.
  6. Schlagen Sie in dieser Zeit die restlichen 250 ml der Sahne und süßen Sie sie mit ein wenig Zucker. Legen Sie den zweiten Tortenboden auf die pürierten Erdbeeren und bestreichen Sie den Rand und die Oberseite der Erdbeersahnetorte mit Sahne.

Zum Verzieren der Erdbeersahnetorte mit pürierten Erdbeeren können Sie je nach Geschmack Sahnetupfer oder frische halbierte Erdbeeren verwenden.

Bild 2
Bild 2
Bild 2
Bild 2

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos