Alle Kategorien
Suche

ERB und Deutsche Bahn - Informatives

Haben Sie schon einmal versucht, im Internet eine Fahrkarte für eine Bahnstrecke zu buchen? Dann sind Ihnen mit Sicherheit auch die unterschiedlichen Angaben zu den Zügen aufgefallen, so etwa IC für den Intercity oder die Abkürzung ICE für den Intercity Express, die beide für die Deutsche Bahn unterwegs sind. Um was aber handelt es sich bei der ERB?

Die eurobahn ist eine Privatbahn.
Die eurobahn ist eine Privatbahn.

Die ERB ist eine Privatbahn

  • Die Deutsche Bahn (DB) hat Teile ihres Streckennetzes für private Anbieter freigegeben, unter anderem auch für die ERB. Diese Abkürzung steht für eurobahn - das kleine "e" ist hierbei eine gewollte Schreibweise. Dabei handelt es sich um eine Privatbahn, welche in Deutschland vorwiegend in Nordrhein-Westfalen unterwegs ist. Ausnahmen sind einzelne Strecken, die über Paderborn bis nach Kassel führen sowie über Düsseldorf nach Venlo in den Niederlanden. Ansonsten sind alle größeren Städte Nordrhein-Westfalens - so zum Beispiel Bielefeld, Münster, Hagen, Oberhausen, Duisburg oder auch Dortmund - an das Streckennetz der eurobahn angebunden. 
  • Die eurobahn gehört zum Unternehmen Keolis S.A. Hierbei handelt es sich um ein Verkehrsunternehmen, das seinen Sitz in der französischen Hauptstadt Paris hat. Die Keolis wiederum ist eine Tochtergesellschaft der französischen Eisenbahngesellschaft Société nationale des chemins de fer français - kurz SNCF. Dies ist quasi das französische Gegenstück zur DB. 

Fahrkarten können Sie über die Deutsche Bahn kaufen

  • Die Deutsche Bahn hat die ERB in ihr Tarif- und Streckennetz integriert. Das bedeutet für Sie als Bahnfahrer, dass Sie im Grunde keinerlei Einschränkungen bei der Fahrt mit der eurobahn unterliegen. Fahrkarten können Sie ganz einfach über das Portal der DB online erwerben oder wie gewohnt am Automaten oder am Schalter im Reisezentrum des Bahnhofes kaufen. Auch können Sie Tickets erwerben, die sowohl die ERB wie auch Bahnen der DB - also etwa den Intercity oder die Regionalbahn - beinhalten, denn Umstiege zwischen Zügen der DB und der Privatbahn sind bei entsprechend gültiger Fahrkarte prinzipiell kein Problem. 
  • Die eurobahn gehört außerdem zum VRR, dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, der in weiten Teilen NRWs mit Schwerpunkt im Ruhrgebiet und am Niederrhein für den Nahverkehr zuständig ist. Alle Tickets und Tarife des VRR gelten demzufolge auch auf den Strecken und in den Zügen der ERB. Über Abfahrtszeiten und Verbindungen können Sie sich auf der Internetseite des VRR informieren.
Teilen: