Alle Kategorien
Suche

Er will keine feste Beziehung eingehen - was tun?

Wenn jemand keine feste Beziehung eingehen möchte, dann scheint es manchmal unmöglich zu sein, diesem solch eine schmackhaft zu machen. Unter besonderen Voraussetzungen kann das aber sehr wohl funktionieren.

Eine Beziehung hat positive Seiten.
Eine Beziehung hat positive Seiten.

Es gibt Menschen, die beziehungsunfähig sind bzw. deren Grundeinstellung keine feste Beziehung zulässt. Solch einen Menschen zu einer festen Beziehung zu überreden, scheint in den meisten Fällen unmöglich zu sein. Wenn Sie sich aber viel Mühe geben, dann könnten Sie einen Mann doch davon überzeugen, eine feste Beziehung einzugehen.

Wenn der Mann keine feste Beziehung möchte

Sie möchten einen Mann zu einer festen Beziehung überreden, obwohl sich dieser sträubt? Dann müssen Sie sich stets vor Augen halten, dass der Mann gewisse Gründe hat, weshalb er keine feste Beziehung möchte. Und nur wenn Sie diese Gründe kennen, dann können Sie dagegen vorgehen. Des Weiteren dürfen Sie niemals einen Mann zu einer festen Beziehung nur überreden wollen. Sie müssen ihn immer überzeugen, dass eine funktionierende Beziehung positive Seiten hat.

  • Zeigen Sie dem Mann, welche positiven Seiten eine feste Beziehung hat. Kochen Sie ihm etwas Gutes zum Essen, zeigen Sie ihm, wie schön eine Wohnung sein kann, wenn sie aufgeräumt ist. Das heißt jetzt nicht, dass Sie für ihn die Putzfrau spielen sollen. Nein, Sie sollen ihm nur zeigen, was er haben könnte, wenn er eine feste Beziehung mit Ihnen hätte.
  • Stellen Sie nicht nur eine körperliche, sondern auch eine emotionale Verbindung her. Freunden Sie sich mit seinen Freunden, Verwandten und vor allen Dingen mit seiner Mutter an! Alle Männer besitzen eine feste Bindung zu Ihrer Mutter und dies können Sie sich zunutze machen.
  • Männer wollen oft deshalb keine feste Beziehung, weil sie sich dann eingeengt fühlen. Aus diesem Grund müssen Sie ihm beweisen, dass er trotz fester Beziehung genügend Freiheit besitzt. Lassen Sie ihn allein ausgehen, ohne zu meckern. Seien Sie nicht übertrieben eifersüchtig.
  • Interessieren Sie sich für seine Hobbys. Je größer Ihr Interesse daran ist (kein gespieltes, sondern echtes Interesse), umso mehr Gefühle wird er Ihnen entgegenbringen.
  • Unterstützen Sie ihn und bieten Sie eine Problemlösung an. Machen Sie ihm aber klar, dass er so ein Schmankerl nur bekommt, wenn er eine feste Beziehung mit Ihnen eingeht. Ferner müssen Sie ihm ein guter Zuhörer sein.

Ein weiterer Grund für eine feste Beziehung

  • Sicherlich sollte eine Beziehung niemals auf einer finanziellen Ebene aufgebaut werden. Dies bedeutet, dass sich keiner fest binden sollte, um hierdurch Geld sparen zu können. Die Liebe muss natürlich an erster Stelle stehen.
  • Wenn Sie und Ihr Partner sich aber lieben, dann dürfen Sie ihm die finanziellen Vorteile einer festen Beziehung erklären: Eine gemeinsame Wohnung spart Miete, Heizkosten und Strom.
  • Ferner ist es nicht nur schöner, zu zweit zu kochen und gemeinsam zu Essen. Man kann hiermit ebenfalls Geld sparen.
  • Sollte sich Ihr Partner noch zu keiner festen Beziehung entschließen können, dann könnte der finanzielle Aspekt vielleicht die letzten Zweifel ausräumen.

Die beste Möglichkeit, einen Mann von einer festen Beziehung zu überzeugen, besteht darin, dass Sie ihm die positiven Seiten einer festen Beziehung zeigen und ihm gleichzeitig klarmachen, was ihm entginge, wenn er keine feste Beziehung möchte. 

Teilen: