Alle Kategorien
Suche

Epson Stylus C66 - Druckkopf reinigen leicht gemacht

Wenn die Ausdrucke Ihres Epson Stylus C66 auf einmal blass werden oder einzelne Linien bzw. Punkte gar nicht zu erkennen sind, ist es wahrscheinlich, dass Sie den Druckkopf reinigen müssen. Der Epson Stylus C66 verfügt mit der Head Cleaning Utility über ein internes Programm, auf das Sie zu diesem Zweck zurückgreifen können.

Früher waren Druckköpfe schwierig zu reinigen.
Früher waren Druckköpfe schwierig zu reinigen. © Harry Hautumm / Pixelio

Verwenden Sie das Reinigungsprogramm Ihres Epson Stylus C66

Das Reinigen des Druckkopfes beim Epson Stylus C66 ist kinderleicht. Sie benötigen weder ein extra Reinigungsset noch irgendeine spezielle Software dafür. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte.

  1. Schalten Sie den Epson Stylus C66 zum Reinigen des Druckkopfes zunächst ein und stellen Sie sich, dass keine der eingesetzten Tintenpatronen leer ist.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Druckersymbol der Taskleiste in der rechten unteren Ecke auf dem Bildschirm Ihres Computers und wählen Sie die Option "Druckkopf reinigen".
  3. Um den Druckkopf Ihres Epson Stylus C66 zu reinigen, müssen Sie nun einfach, den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen und anschließend etwa eine halbe Minute warten, während der Drucker einige Geräusche macht und die grüne Betriebsanzeige blinkt. 

Wichtige Hinweise zum Reinigen des Druckkopfes

  • Sollte der Ausdruck nach dem Reinigen des Druckkopfes noch immer ein wenig blass sein, müssen Sie den Vorgang unter Umständen wiederholen, um die optimale Druckqualität Ihres Epson Stylus C66 zu ermöglichen.
  • Sie können den Druckkopf Ihres Epson Stylus C66 auch unabhängig vom Computer reinigen, indem Sie die Tintentaste drei Sekunden lang gedrückt halten.
  • Berühren Sie den Druckkopf Ihres Epson Stylus C66 niemals mit den Händen, da dieser sehr empfindlich ist und dadurch beschädigt werden kann.
  • Schalten Sie Ihren Epson Stylus C66 niemals aus, solange die grüne Betriebsanzeige blinkt, da sich der Drucker dann noch im Reinigungsprozess befindet.

Sollte die Qualität des Ausdrucks auch nach wiederholtem Reinigen des Druckkopfes nicht perfekt sein, sollten Sie Ihren Epson Stylus C66 über Nacht ausschalten und dann den Reinigungsvorgang wiederholen, da die eingetrocknete Tinte manchmal etwas Zeit zum Aufweichen benötigt. 

Teilen: