Alle Kategorien
Suche

Entstehung des Himalaya anschaulich erklärt

Gebirge wie der Himalaya sind auch heute noch extrem spannend und ihre Entstehung ist manchmal nur schwer vorstellbar. Die anschauliche Erklärung dieser Anleitung kann Ihnen dabei helfen, den Himalaya besser zu verstehen und kennen zu lernen und Sie werden merken, dass das Gebiet mindestens eine virtuelle Reise wert ist.

Die Landschaft des Himalaya fasziniert.
Die Landschaft des Himalaya fasziniert.

Entstehung des Gebirges

  • Die Entstehung des Himalayas hatte ihren Beginn vor ungefähr 60 Millionen Jahren. Damals lag das Meer zwischen Indien und Eurasien. Nach und nach bewegte sich die indische Platte immer weiter auf die eurasische Platte zu, bis sie sich schließlich unter sie schob. Durch diesen Vorgang erfuhr das Meer an dieser Stelle eine starke Einengung.
  • Dadurch, dass sich die indische Kontinentalplatte unter die eurasische schob, wurde letztere angehoben und das Faltengebirge des Himalayas entstand. Die indische Platte schiebt sich auch heute immer noch weiter unter die eurasische und übt damit einen Druck aus, der dazu führt, dass das Gebirge des Himalayas jährlich höher wird. Die Erde wird von Jahr zu Jahr noch mehr aufgefaltet.
  • Durch die Kollision der Platten wurde das Salz des Meeres nach unten gepresst, wo es komprimiert vorzufinden ist. In Pakistan befinden sich die extrem großen Salzvorkommen, für die der Himalaya weltweit bekannt ist. Unbehandeltes Salz, Salzkristalle und Salzstein-Lampen sind Produkte, die man aus der Gegend schätzt.

Wissenswertes über den Himalaya

  • Nicht nur die Entstehung des Himalayas, sondern auch die Fakten über das Faltengebirge sind äußerst spannend. So misst das Gebirge 3000 Kilometer Länge und 300 Kilometer Breite.
  • Es bildet die Grenze zwischen Tibet auf der einen und Indien und Pakistan auf der anderen Seite. Die großen Salzvorkommen des Himalayas werden in zahlreichen Salzminen abgebaut. Im Gegensatz zu der Annahme vieler Menschen wird nur wenig davon zu Speisesalz verarbeitet, da dieses eine extreme Reinheit besitzen muss, die nur mit viel Arbeit erreichbar ist.
Teilen: