Alle Kategorien
Suche

Entspiegelte Notebooks - Vor- und Nachteile abwägen

Wenn man viel im Hellen arbeitet, sind entspiegelte Notebooks sehr angenehm. Sie haben aber auch einige Nachteile, die nicht zu vernachlässigen sind.

Nicht entspiegelte Notebooks reflektieren Licht.
Nicht entspiegelte Notebooks reflektieren Licht.

Displays entspiegelter Laptops haben keine Hochglanzoberfläche, sondern eine matte. Entspiegelte Laptops kann man auch mithilfe von Antireflexfolien erreichen, die man auf ein spiegelndes Hochglanzdisplay klebt.

Vor- und Nachteile entspiegelter Laptops

  1. Entspiegelte Laptops haben den großen Vorteil, dass sie deutlich weniger spiegeln als unentspiegelte Notebooks.
  2. Gerade bei hellem Licht, also beispielsweise, wenn Sie Ihr Notebook draußen benutzen, macht es einen enormen Unterschied aus. Während Sie auf einem Hochglanzdisplay mehr von sich selbst sehen, als von Ihren Dateien oder Filmen, reflektiert ein entspiegeltes Display fast gar kein Licht. Ob draußen oder drinnen, sie sind den Lichtverhältnissen immer optimal angepasst.
  3. Der Nachteil gegenüber Hochglanzdisplays ist bei entspiegelten Notebooks allerdings, dass sie oft nicht so brillant sind. Die Farben bei Hochglanzdisplays sind viel intensiver, während bei entspiegelten Notebooks eine gewisse Mattheit auftreten kann. Wenn Sie Ihr Notebookdisplay mithilfe einer Folie selbst entspiegeln, kann es gar matschig werden.
  4. Entspiegelte Notebooks sind auch oft teurer, da es sich meist um die teureren Business-Modelle handelt.

Welches Notebook für Sie besser ist

  1. Wenn Sie viel mit Bildern arbeiten oder es wichtig für Sie ist, Bilder genauestens erkennen und beurteilen zu können, sollten Sie auf ein entspiegeltes Notebook verzichten. Denn die Schärfe sowie die farbliche Brillanz sind bei Hochglanzdisplays deutlich stärker ausgeprägt.
  2. Möchten Sie Ihr Laptop hingegen draußen benutzen oder beispielsweise im Zug, wo sich die Lichtverhältnisse oft ändern, ist ein entspiegeltes Notebook besser für die Augen. Auch, wenn die Sonne mal direkt auf das Display scheint, können Sie noch gut weiterarbeiten.
  3. Wenn Sie Ihr Notebook zum Filmeschauen unterwegs benutzen möchten, ist auch ein entspiegeltes Notebook zu empfehlen. Hier können Sie auch mit einer Antireflexfolie arbeiten, da der Betrachtungsabstand meist größer ist und bildliche Nachteile wie z. B. Unschärfe nicht so stark ins Gewicht fallen.
Teilen: