Alle Kategorien
Suche

Entspannung für die Sehnen - Übungen für das Handgelenk

Beruflich und/oder privat arbeiten Sie viel mit Ihren Händen? Gerade wenn Sie viel am Computer sitzen oder mit dem Handy viel SMS oder E-Mails schreiben müssen, belasten Sie Ihre Handgelenke sehr stark. Es gibt einige Entspannungsübungen für stark beanspruchte Handgelenke und Sehnen.

Entspannung bei schmerzenden Handgelenken
Entspannung bei schmerzenden Handgelenken

Was Sie benötigen:

  • Schwamm
  • kleines Kissen

Übung gegen Schmerzen im Handgelenk

  1. Legen Sie den Unterarm des schmerzenden Handgelenks auf der Handfläche Ihrer anderen Hand ab. Der abgelegte Unterarm muss ausgestreckt sein und waagerecht gehalten werden.
  2. Die Finger sind gestreckt und bilden eine Linie mit dem Unterarm. Nacheinander bewegen Sie die einzelnen Finger, beginnend mit dem kleinen Finger, zur Handinnenfläche.
  3. Erst wenn alle Glieder auf der Handfläche liegen, bringen Sie diese in die Ausgangsposition zurück. Diese Übung wiederholen Sie 10- bis 15-mal. Tägliches Ausüben verhindert, dass sich die Sehnen der Handgelenke verspannen.

Übung mit kleinen Hilfsmitteln

  1. Für die nächste Übung benötigen Sie ein kleines festes Kissen oder einen haushaltsüblichen Topfschwamm. Legen Sie Ihren Unterarm auf einer geraden Fläche ab. Der Ellenbogen liegt dabei nicht auf. Ihre Handfläche zeigt nach oben.
  2. Den Schwamm oder das Kissen legen Sie in Ihre Handinnenfläche und umschließen diesen fest mit Ihren Fingern. Drücken Sie so stark, wie es Ihnen möglich ist. Halten Sie die Übung ca. 5 bis 10 Sekunden.
  3. Öffnen Sie Ihre Handfläche vorsichtig. Diese Übung wiederholen Sie ca. 10- 15-mal hintereinander. Versuchen Sie, den Druck um den Schwamm jedes Mal zu erhöhen. 
  4. Diese Übung können Sie auch ausüben, indem Sie den Schwamm auf den Tisch legen. Der Unterarm liegt wieder auf. Diesmal zeigt die Handfläche allerdings nach unten. Greifen Sie den Schwamm und drücken Sie fest zu. Nach einigen Sekunden lösen Sie die Finger vom Schwamm. 

Das Anspannen zu Fäusten Ihrer Hände können Sie ohne großen Aufwand mehrmals täglich und an jedem Ort ausführen. Die Sehnen der Handgelenke werden durch alle Übungen nicht nur entspannt, sondern gleichzeitig auch gestärkt. 

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.