Alle ThemenSuche
powered by

Entrecôte-Steak richtig zubereiten - so geht's

Ein Entrecôte-Steak gilt als ultimatives Highlight für jeden Fleischkenner und Steakliebhaber. Hier erfahren Sie, wie es Ihnen garantiert gelingt.

Weiterlesen

Ein Entrecôte-Steak ist das Highlight auf jedem Teller
Ein Entrecôte-Steak ist das Highlight auf jedem Teller

Da es eine Kunst ist, ein Steak richtig zuzubereiten, fragen sich auch viele, wie ein Entrecôte-Steak richtig zubereitet wird.

Was ist ein Entrecôte-Steak?

  • Ein Entrecôte-Steak in ein Rindersteak.
  • Es handelt sich dabei um ein Fleischstück, welches aus einem Zwischenrippenstück ("Entre" bedeutet "zwischen" und "côte" = "Rippe") hergestellt wird.
  • Meist hat es ein Gewicht von 350 bis 550 Gramm und eine Dicke von 4 bis 6 Zentimetern.
  • Aufgrund vieler nahrhafter Stoffe ist es das gesündeste Fleisch vom Rind, denn es enthält viel Zink, Folsäure und Eisen.
  • Es gibt verschiedene Varianten das Fleisch richtig und gut zuzubereiten. Hier erhalten Sie einige Tipps.

Das Steak zubereiten

  1. Das Steak braten: Um es schön saftig zu braten, sollten Sie es in eine Pfanne mit heißem Öl geben und kurz von beiden Seiten anbraten. Das Problem hierbei ist jedoch, dass das Fleisch schon recht fettig ist und so zusätzlich noch Fett aus der Pfanne aufnimmt. Schneiden Sie vor dem Braten unbedingt die Fettschicht ein, da sich das Fleisch sonst an dieser Stelle wölbt.
  2. Viele schwören deshalb darauf, das Fleisch zu grillen. Dazu sollten Sie das Fleisch erst etwas draußen liegen lassen, damit es sich auf Raumtemperatur erwärmen kann. Schneiden Sie auch hier wieder die Fettschicht ein und würzen das Fleisch dann mit Salz. Legen Sie das Fleisch nun auf den auf 200 Grad vorgeheizten Grill und grillen es von jeder Seite 3-4 Minuten. Geben Sie jetzt noch nach belieben Pfeffer auf Ihr Steak.

Wer mag, kann das Fleisch natürlich auch für beide Varianten vorher marinieren. Echte Kenner essen es allerdings pur, da das Entrecôte-Steak vom Eigengeschmack her fast nicht zu übertreffen ist.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Lachs richtig braten - so wird's gemacht
Stefanie Korte
Essen

Lachs richtig braten - so wird's gemacht

Möchten Sie Ihre Gäste mit Lachs verköstigen, dann sollten Sie den köstlichen Fisch selbstverständlich auch richtig braten und vermeiden, dass die Gaumenfreude zu trocken wird.

Roastbeef - Steak braten
Rainer Ellmer
Essen

Roastbeef - Steak braten

Das Roastbeef-Steak gehört zu einem der feinsten Steaksorten, die es gibt. Das Steak sollten Sie stets medium braten. Ebenso sollten Sie beachten, dass das Fleisch erst nach …

Salzbraten  - ein Rezept
Anette Magin
Essen

Salzbraten - ein Rezept

Falls Sie Salzbraten noch nicht kennen und auf der Suche nach einem ganz einfachen, leckeren, preiswerten und unkomplizierten Rezept für ein Fleischgericht für mehrere Personen …

Anleitung - Seelachsfilet braten
Christine Bärsche
Essen

Anleitung - Seelachsfilet braten

Seinen Namen verdanken Seelachs und Alaska-Seelachs der Nahrungsmittelindustrie, die den „Köhler“ und den „Pollack“, beide aus der Familie der Dorsche, mit dem von Genießern …

Ähnliche Artikel

Pfeffersoße zubereiten - so gelingt's
Myriam Perschke
Essen

Pfeffersoße zubereiten - so gelingt's

Eine gute Pfeffersoße passt hervorragend zu vielen Fleischgerichten wie Steaks von Schwein und Rind, Wild und Hase. Nimmt man sich die Zeit, zaubert man sehr leicht eine …

Steaks gelingen leicht.
Manuela Bauer
Essen

Das perfekte Steak braten - so gelingt es Ihnen

Ein Steak perfekt braten können Sie nur, wenn Sie die Vorlieben kennen, die Ihr Gast bei Steaks hat. Wenn Sie Ihr perfektes Steak aber nach der Niedertemperaturmethode garen, …

Entrecôte braten - so geht's gut durch
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Entrecôte braten - so geht's gut durch

"Entrecôte" bzw. "Entrecote" ist der französische Name für das Zwischenrippenstück beim Rind, aus dem Braten, aber auch Steaks geschnitten werden. Zart und gut durchgebraten …

Wie mache ich ein Steak im Ofen?
Jan Philipp Kleeblatt
Essen

Wie mache ich ein Steak im Ofen?

Wer auch an Tagen mit schlechtem Wetter nicht auf ein Steak verzichten will, kann es zur Abwechslung anstatt auf dem Grill auch im Backofen braten. Das ist etwas anderes, als …

Entrecote-Zubereitung - so geht's gebraten
Jürgen Hemminger
Essen

Entrecote-Zubereitung - so geht's gebraten

Es gibt gerade bei Rindfleisch immer besondere Stücke, die sehr beliebt sind. Dazu gehört auch das Entrecote. Es handelt sich hierbei um Muskelfleisch, das aus den …

Ein Surfleisch-Braten ist einfach zuzubereiten.
Annegret Krause
Essen

Surfleisch-Braten - Rezept

Möchten Sie einen leckeren Surfleisch-Braten aus Schweinefleisch zubereiten, so können das sogar ungeübte Köche mit einem einfachen Rezept schaffen. Die Menge der Zutaten ist …

Angus-Steak ist sehr zart.
Bianca Koring
Essen

Angus-Fleisch - so braten Sie es richtig

Angus-Fleisch ist zartes und feinfaseriges Rindfleisch, dass mit der richtigen Zubereitung sehr schmackhaft ist. Für eine leckere Variante können Sie das Fleisch erst …

Ein Steak richtig zubereiten ist kein Hexenwerk.
Enrico Brülke
Essen

Steak schneiden - so gelingt es

Um ein perfektes Steak zuzubereiten, kommt es auf vieles an. Auch wie Sie Ihr Steak richtig schneiden ist ein wichtiger Punkt. Dabei gibt es einiges, was Sie beachten sollten.

Schon gesehen?

Pfifferlinge - wie lange man sie braten sollte
Jürgen Hemminger
Essen

Pfifferlinge - wie lange man sie braten sollte

Sobald die Pilzsaison beginnt, finden sich die Sammler überall in den Wäldern. Alles an essbaren Pilzen wird gesammelt. Eine Pilzsorte, die jedoch zumeist nicht in so großen …

Scharf anbraten - so machen Sie es richtig
Myriam Perschke
Essen

Scharf anbraten - so machen Sie es richtig

Ein saftiges Steak, zarter Fisch, Würstchen, Bratkartoffeln und Gemüse, sie alle schmecken wunderbar, wenn Sie sie in der Pfanne scharf anbraten.

Schweinemedaillons braten - Anleitung
Manuela Bauer
Essen

Schweinemedaillons braten - Anleitung

Schweinemedaillons sind schnell gebraten und bei fast allen Fleischessern sehr beliebt. Leckere, saftige Medaillons vom Schwein sind einfach in der Zubereitung und können …

Das könnte sie auch interessieren

Schnitzen Sie aus Gurken und anderem Gemüse hübsche Dekorationen.
Roswitha Gladel
Essen

Dekoration aus Gemüse

Gemüse ist vielfältig und vor allen Dingen schön bunt. Nutzen Sie diese Eigenschaften, um aus Paprika, Karotte oder Radieschen Dekorationen zu zaubern. Die Gemüsedeko ist mehr …

Pelmeni sehen Tortellini sehr ähnlich.
Roswitha Gladel
Essen

Pelmeni - Rezepte & mehr

Pelmeni sind mit Fleisch gefüllte Teigtaschen, die in der russischen und ukrainischen Küche weit verbreitet sind. Sie werden immer in Brühe gegart. In Russland genießen die …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Wie halten Streusel auf Plätzchen? - So gelingt's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Wie halten Streusel auf Plätzchen? - So gelingt's

Plätzchen mit Streusel sind einfach lecker und knusprig. Aber wie schafft man es, dass die Streusel auf den kleinen Leckereien auch halten? Dazu einige Tipps.