Alle Kategorien
Suche

Enrique Iglesias - so stylen Sie sich wie der Star

Der spanische Sänger Enrique Iglesias ist nicht nur aufgrund seiner Stimme so beliebt. Auch sein Style spielt eine Rolle, den Sie recht einfach nachmachen können.

Enrique Iglesias trägt einen Dreitagebart.
Enrique Iglesias trägt einen Dreitagebart. © Thomas_Christes / Pixelio

Vor allem bei den Frauen ist der spanische Sänger Enrique Iglesias sehr beliebt. Das liegt allerdings nicht nur an seinem Talent, was den Gesang angeht, sondern auch an seinem besonderen Style. Von Kopf bis Fuß nämlich ist der Sänger fast immer aufwendig gestylt und fällt damit in der Öffentlichkeit positiv auf. Enrique Iglesias Style hat den Vorteil, dass er im Grunde nicht schwer nachzumachen ist, wenn man weiß wie.

So kleiden Sie sich ähnlich wie Enrique Iglesias 

  • Enrique Iglesias Kleidungsstil zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er schicke Kleider mit lässigen kombiniert. So trägt der spanische Sänger meistens lockere Jeans in den Farben Blau, Schwarz oder Grau und kombiniert dazu ein T-Shirt mit V-Ausschnitt oder ein Hemd. An den Füßen tragen Sie dazu dann am besten Sneakers oder Leder-Boots in einfachen Farben.
  • Um den Look zu perfektionieren, tun Sie es dem Sänger gleich und tragen Sie eine Sonnenbrille, eine Baseball-Kappe und Lederaccessoires, wie zum Beispiel mehrere verschieden lange Lederketten und Armbänder.

Das Styling des Sängers 

  • Natürlich macht die Kleidung den Style des Sängers nicht alleine aus. Enrique Iglesias trägt meist einen Dreitagebart, welcher zu seiner lockeren Frisur passt.
  • Für diese erwähnte Frisur lassen Sie sich die Haare vorne etwa 8 cm lang wachsen - an den Seiten und oben ein wenig kürzer.
  • Nehmen Sie zum Stylen schließlich eine haselnussgroße Menge Haarwachs in die Hände und verreiben Sie diese in den Haaren. Streichen Sie die Haare vorne locker und leicht seitlich in die Stirn. Oben herum sollten die Haare nicht glatt anliegen, sondern dürfen gerne ein wenig abstehen, damit der ganze Look frecher wirkt.
Teilen: