Alle Kategorien
Suche

Englisches Bier kaufen - darauf sollten Sie achten

Englisches Bier hat eine lange Tradition und ist auch über die Grenzen des Vereinigten Königreichs bekannt. Wenn Sie ein Fan des "Ale" sind und dieses auch in Deutschland kaufen wollen, dann beachten Sie ein paar Dinge.

Englisches Bier wird umgangssprachlich auch "Ale" genannt.
Englisches Bier wird umgangssprachlich auch "Ale" genannt.

Englisches Bier - diese Arten gibt es

  • Als "Ale" wird in England so ziemlich jedes Bier bezeichnet. Allerdings steht die Bezeichnung Ale eigentlich für eine bestimmte Sorte Bier, welche mit obergärigen Hefen vergoren werden. Die Temperatur beträgt dabei zwischen 15 und 25 Grad. Das wohl weltweit bekannteste Ale ist das "Newcastle Brown Ale", welches auch in den USA Fans hat.
  • Darüber hinaus gibt es noch das "Stout", ein schwarzbraunes obergäriges Starkbier, welches insbesondere durch die Firma "Guinness" bekannt wurde. Das Stout hieß ganz früher "Stout Porter", mit der Zeit wurde das Porter weggelassen und hieß nur noch Stout. Stout wird aber nicht nur in Großbritannien, sondern auch in den USA, Kanada, Neuseeland oder Australien gebraut.

Hier kaufen Sie das Bier relativ günstig

  • Da englisches Bier weltweit immer mehr Fans hat, kann man dieses inzwischen auch in Deutschland kaufen. Allerdings liegen die Preise immer noch deutlich über dem von deutschem Bier. Sie finden englisches Bier in großen Getränkemärkten und in großen Supermärkten. Achten Sie in Werbeprospekten darauf, ob es irgendwo ein Bier im Angebot gibt.
  • Eine weitere Möglichkeit ist das Kaufen englischer Biere im Internet. Der "English Shop" aus Köln bietet auf seiner Homepage eine große Auswahl an englischen Produkten an, darunter auch Bier. Auch der Versandhandel "Bierzwerg" bietet Bier aus allen Ländern an und hat eine große Auswahl an englischen Bieren. Bedenken Sie aber beim Kauf im Internet immer, dass Pfand anfällt sowie hohe Versandkosten.

Cider - eine Alternative zum Bier

  • Ein weiteres typisch englisches Getränk ist der Cider. Dies ist ein Apfelschaumwein mit ebenfalls etwa 5 Prozent Alkoholgehalt. Die populärste Marke ist Strongbow.
  • Ginger Wine, was übersetzt Ingwerwein heißt, ist ebenfalls populär. Dieser wird meist zur kalten Jahreszeit getrunken, wie bei uns der Glühwein.
Teilen: