Alle Kategorien
Suche

Englische Schreibtischlampe selber bauen - Anleitung

Eine englische Schreibtischlampe, auch Bankerlampe genannt, können Sie selber bauen. Der Nachbau der Antiquität ist recht einfach, sofern Sie das Biegen von Rohren beherrschen.

So entsteht eine englische Schreibtischlampe.
So entsteht eine englische Schreibtischlampe.

Was Sie benötigen:

  • 1,20 m Messingrohr 20 mm, Stärke 1 mm
  • Schlauchverbinder T-Stück 19 mm aus Messing
  • Lampenfuß oder Drehteile aus Messing
  • 2 Messingscheiben 20 mm, Bohrung in der Mitte
  • 30 cm Plexiglasrohr 110 - 130 mm
  • Plexiglasplatte 300 x 150 mm
  • Lampenfassung E 14 (Winkelausführung)
  • Lampenfassung E 14 mit Kabel und Schalter
  • LED-Lampe
  • Messingkettchen
  • Sekundenkleber
  • Glasmalfarbe grün
  • Werkzeuge

Einzelteile der englischen Bankerlampe

  1. Versuchen Sie, auf dem Flohmarkt einen Lampenfuß aus Messing für die englische Schreibtischlampe zu bekommen, ersatzweise können Sie auch Ronden von ca. 20 cm Durchmesser nehmen. Je nach Fuß, den Sie finden, brauchen Sie das s-förmige Mittelteil nicht zu fertigen.
  2. Schneiden Sie von dem Rohr zwei Stücke von 30 cm ab. Biegen Sie das große Teil wie auf dem Bild dort zu sehen s-förmig und die beiden kurzen Stücke u-förmig. Machen Sie sich dafür am besten eine Biegeschablone aus Holz.
  3. Setzen Sie die drei Stücke mit dem Schlauchverbinder zusammen. Die beiden offenen Enden des U sollen 29 cm auseinanderstehen. Bringen Sie im Lampenfuß eine Bohrung von 20 mm Durchmesser an. Setzen Sie das s-förmige Rohr dort hinein.
  4. Wenn alles passt, verkleben Sie die Teile mit Sekundenkleber.

Schirm der Schreibtischlampe

  1. Schneiden Sie aus dem Plexiglasrohr einen 5 cm breiten Streifen und aus der Platte zwei Kreise, die den Innendurchmesser des Rohres haben.
  2. Bohren Sie in die Mitte der Kreise je ein Loch, in das die Messingrohre passen.
  3. Entfernen Sie die Lampenfassung vom Kabel. Ziehen Sie das Kabel vom Fuß beginnend durch die Messingrohre und dann durch einen der beiden Plexiglaskreise. Schließen Sie das Kabel an der Winkelfassung an.
  4. Schieben Sie den Kreis über das Rohr, aus dem das Kabel kommt. Setzen Sie eine der Messingscheiben darüber. Fixieren Sie daran die Lampenfassung. Verkleben Sie alles mit Sekundenkleber. Befestigen Sie den anderen Kreis am anderen Rohr.
  5. Setzen Sie die Lampe in die Fassung. Stülpen Sie das Rohr über die beiden Kreise. Kleben Sie das Messingkettchen als "Schalterattrappe“ an den Schirm.
  6. Malen Sie nun die Röhre grün an, denn die englischen Schreibtischlampen hatten immer einen grünen Glasschirm. Sie können auch eine grüne Pappe über die Röhre stülpen und diese dann lackieren.

Betreiben Sie die Lampe nur mit einem LED-Leuchtmittel, damit das Plastik nicht zu warm wird.

Teilen: