Alle Kategorien
Suche

Englische Kleidung - so gelingt der britische Look

Für Fans der britischen Inseln ist sie genau das Richtige: Mode im Stil der englischen Kleidung. Doch wie gelingt der Look? Welche Stoffe und Farben sind typisch britisch? Und wie kombinieren Sie die Teile miteinander?

Tweed im Fischgrätmuster eignet sich für verschiedene englische Kleidungsstücke.
Tweed im Fischgrätmuster eignet sich für verschiedene englische Kleidungsstücke.

Diese Kleidungsstücke sind typisch für englische Mode

Englische Mode zeichnet sich durch eine Reihe von Kleidungsstücken aus, die hier kurz vorgestellt sind.

  • Sehr britisch ist der Trenchcoat. Der Mantel kann von Frauen wie von Männern getragen werden und lässt sich in seiner Schlichtheit gut mit anderen Stücken kombinieren.
  • Röcke, die kurz über dem Knie enden, vorzugsweise aus Tweed oder kariertem Stoff, passen wunderbar zu dicken Strumpfhosen in Naturfarben. 
  • Beim britischen Stil können Sie verschiedene Pullover tragen und diese mit Röcken kombinieren. Der Pulli sollte nicht zu farbenfroh und nicht zu kurz sein, aber figurbetonend sitzen. Auch Strickkleider und Strickjacken, auch mit Zopfmuster, sind sehr passend.
  • Sehr englisch ist außerdem eine Schirmmütze aus Tweed, die auch bei Frauen das gewisse Etwas des britischen Stils ausmacht.
  • Tragen Sie zu einem Rock mit Strumpfhose zierliche, braune Schnürstiefeletten.
  • Shorts lassen sich mit einer Strumpfhose kombinieren. Dazu passen hohe Pumps.
  • Auch Westen sind sehr britisch - kombinieren Sie Karomuster oder unifarbene Westen in warmen Tönen mit Blusen oder Shirts.
  • Für den schicken englischen Look können Sie auch auf fein karierte Blazer oder Jacketts zurückgreifen.
  • Legen Sie Wert auf Details wie eine passende Tasche, zum Beispiel mit Karomuster.

Farben und Materialien der britischen Kleidung

  • Materialien der englischen Kleidung sind vorzugsweise Tweed oder Wolle. Klassiker sind die Tweedjacke oder eine Schirmmütze aus Tweed, ebenso Hosen aus Wollstoff.
  • Stoffe mit Fischgrätmuster können für Röcke, Hüte, Westen und Mäntel verwendet werden.
  • Auch fein karierte Stoffe sind "very british". Hier dominieren gedeckte Farben wie Braun, Grau, Graugrün oder Rostrot.
  • Generell sollten Sie auf leuchtende Farben verzichten, außer vielleicht, um einen Akzent zu setzen. Bevorzugen Sie gedeckte, gebrochene Farben und Naturtöne.
Teilen: