Alle Kategorien
Suche

Englische Bands - Musik aus England kennenlernen

Die englische Musikkultur ist weit über die Insel hinaus bekannt und sehr beliebt. Geprägt war sie schon immer durch Bands ganz verschiedener Musikrichtungen. Seit 1960 haben britische Bands wesentlich dazu beigetragen, Rock 'n' Roll weltweit zu etablieren. Danach haben sich viele Stilrichtungen, wie zum Beispiel Heavy Metal, Britpop und Drum 'n' Base gebildet.

Englische Bands haben viele Musikrichtungen geprägt.
Englische Bands haben viele Musikrichtungen geprägt.

Erfolgreiche Englische Bands den Musikstilen zuordnen

  • Viele englische Bands haben Musikgeschichte geschrieben und waren weltweit sehr erfolgreich. Die Beatles hatten damals einen bahnbrechenden weltweiten Erfolg mit britischer Popmusik. Erst nach dem Beginn der "Beatlemania" konnten englische Bands, wie zum Beispiel die Rolling Stones, The Who und The Kinks an die Erfolgswelle anknüpfen.
  • Wer dagegen an Heavy Metal denkt, kommt nicht an den englischen Bands Deep Purple und Led Zeppelin vorbei.
  • Aus Heavy Metal entstand danach eine weitere Musikströmung, die New Wave heißt. Charakteristisch waren Englische Bands wie zum Beispiel einerseits Iron Maiden und andererseits Motörhead.
  • Wer sich für Progressive Rock interessiert, erinnert sich sicherlich noch an  Genesis und Pink Floyd. Englische Bands waren immer extrovertiert und mutig genug, neue glamouröse und provokante Stilrichtungen zu kreieren. Charakteristisch hierfür war der Glam Rock und Bands, wie zum Beispiel Elton John, David Bowie und Queen.
  • Die Punkmusik hatte ihren Durchbruch mit englischen Vorreitern wie den Sex Pistols und The Clash. 

Wissenswertes über den Englischen Musikmarkt

  • Das Vereinigte Königreich ist neben den USA einer der größten Musikmärkte für Bands aus der Rockmusik und Popmusik.
  • Seit 1960 hat die "British Invasion" begonnen. Dies führte dazu, dass britische Rockmusik in der ganzen Welt bekannt wurde. Dicht gefolgt wurde die Rockmusik doch von der Popmusik und vielen elektronischen Strömungen. Englische Bands machten Drum 'n' Base und Trip Hop weltweit salonfähig. Sicherlich erinnern Sie sich auch noch gern an Massive Attack und Tricky oder Underworld und The Chemical Brothers.
  • Wer sich für englische Bands interessiert, wird auf unzählige Boy- und Girlgroups stoßen, die jahrelang Musikgeschichte geschrieben haben. Eine der ersten davon waren Wham! und East17. Beide konnten den Erfolg von Take That nicht ansatzweise erreichen.
Teilen: