Alle Kategorien
Suche

Empfohlene Tagesmenge Fett - so ernähren Sie sich gesünder

Wenn Sie übergewichtig sind, sollten Sie, neben mehr Bewegung, auch Ihre Ernährung umstellen. Besonders die empfohlene Tagesmenge an Fett sollten Sie genau betrachten.

Salat mit Olivenöl ist gesund.
Salat mit Olivenöl ist gesund.

Was Sie benötigen:

  • Informationen
  • Ernährungsberatung
  • frische Lebensmittel

Zu viel Fett macht fett

  • Wenn Sie zu viel Fett zu sich nehmen, führt das unweigerlich zu Übergewicht. Wenn Sie also gerne abnehmen möchten, sollten Sie nicht nur die Tagesmenge reduzieren, sondern auch auf die richtigen Fettlieferanten zurückgreifen.
  • Besonders wichtig ist es, die Lebensmittel herauszufinden, die viele versteckte Fette haben. Besonders bei Wurstwaren sollten Sie auf Streichwurst wie zum Beispiel Teewurst oder Leberwurst verzichten. Greifen Sie besser auf mageren Schinken ohne Rand oder auf Geflügelwurst zurück.
  • Auch bei der Zubereitung Ihrer Mahlzeiten können Sie einiges tun, um Ihr Gewicht zu reduzieren. Denn auch Sahnesoßen, paniertes Fleisch oder Frittiertes enthalten viel unnötiges Fett.

Auf die richtigen Fette kommt es an

  • Zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung gehört auch die Zufuhr von Fett. Hierbei ist es aber entscheidend, in welcher Form Sie es zu sich nehmen. Auch für Ihre Cholesterinwerte ist es entscheidend, was Sie zu sich nehmen.
  • Eine Faustregel, die Sie sich leicht merken können, ist, pflanzlich ist besser als tierisch. Eine Ausnahme bildet hier allerdings Fisch wie zum Beispiel Lachs oder Hering. Diese Fische enthalten besonders viel gesundes Omega 3.
  • Zum Braten und Frittieren eignet sich zum Beispiel Rapsöl oder Erdnussöl besser als Schmalz oder Butter.
  • Salate sollten Sie mit Olivenöl oder Sonnenblumenöl anmachen. Aufs Brot gehört besser eine pflanzliche Margarine als tierische Butter.

Die empfohlene Tagesmenge sollten Sie nicht überschreiten

  • Wenn Sie darauf achten, sich gesund zu ernähren, kann Ihnen eine Ernährungsberatung gut helfen. Hier bekommen Sie viele Informationen und Ihre Fragen werden von Fachleuten beantwortet. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse oder Ihrem Hausarzt nach. Viele Kassen bieten eine Ernährungsberatung kostenlos an.
  • Unter Ernährungsexperten gelten 30 % Fett am Tag als ideal. Bei einer Kalorienzufuhr von zweitausend Kalorien am Tag liegt die empfohlene Tagesmenge bei sechzig bis siebzig Gramm am Tag.
  • Vermeiden Sie deshalb Fertigprodukte oder auch Soßenpulver. Denn hier ist die empfohlene Tagesmenge schnell erreicht. Verzichten Sie auch auf Pommes, Currywurst, Fast Food und Chips. Schon bei geringen Mengen ist hier die Tagesmenge erreicht.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.