Alle Kategorien
Suche

Empfindliche Haarwurzeln - was tun?

Empfindliche Haarwurzeln können durchaus lästig sein. Besonders bei längeren Haaren kann es Betroffenen schon ein unangenehmes Ziehen bis zu echten Schmerzen bereiten, wenn sich die Haare nur ein wenig bewegen oder wenn sie berührt werden. Es gibt allerdings ein paar hilfreiche Maßnahmen, mit denen Sie Ihre empfindlichen Haarwurzeln schonen und Reizerscheinungen an der Kopfhaut lindern können.

Empfindliche Haarwurzeln schmerzen bei Haarbewegungen.
Empfindliche Haarwurzeln schmerzen bei Haarbewegungen. © sabine meyer / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Geeignetes Shampoo und Pflegemittel
  • Kamm ohne scharfe Kanten

Welche Pflege ist bei empfindlicher Kopfhaut richtig?

Die Ursachen für überdurchschnittlich empfindliche Haarwurzeln reichen von Verspannungen an der Kopfhaut über Allergien gegen Shampoos bis hin zu einer Entzündung der Haarwurzeln. Was also soll man tun?

  • Besuchen Sie einen Hautarzt, um den Grund für die Empfindlichkeit Ihrer Haarwurzeln herauszufinden bzw. bestimmte krankheitsbedingte Ursachen wie eine Entzündung oder einen Parasitenbefall auszuschließen. 
  • Generell sollten Sie Ihre Haare bei empfindlichen Haarwurzeln weder zu häufig waschen noch die Kopf- und Haarpflege vernachlässigen. Wichtig bei der Haarpflege ist in der Regel weniger das "wie oft" als das "wie".
  • Vermeiden Sie in jedem Fall aggressive Shampoos und Billigprodukte bei empfindlichen Haarwurzeln. Auch auf spitze oder scharfe Kämme sollten Sie gänzlich verzichten.

So schonen Sie Ihre Haarwurzeln

  • Um Überempfindlichkeitsreaktionen oder Allergien gegen bestimmte Inhaltsstoffe auszuschließen, sollten Sie verschiedene Shampoos und Pflegeprodukte ausprobieren und solche auf natürlicher Basis bevorzugen.
  • Wenn Ihr Kopf juckt, kann das verschiedene Ursachen haben. Hier finden Sie einige …

  • Beachten Sie, dass es nicht selten auch die unbewusste Gewohnheit ist, sich (auch wenn es nicht juckt) am Kopf zu kratzen, was zu Reizerscheinungen an der Kopfhaut führen kann.
  • Außerdem sollte es bei empfindlichen Haarwurzeln eigentlich selbstverständlich sein, auf das (häufige) Benutzen von Haarfärbemitteln zu verzichten, da diese in der Regel sehr aggressiv sind.
  • Da auch Stress, Unwohlsein und innere Unruhe Gründe für empfindliche Haarwurzeln sein können, sollten Sie generell für einen gesunden Lebensstil sowie für ausreichend Entspannung sorgen.

Bei länger andauern Beschwerden oder sehr starken Reizerscheinungen gilt es, in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Hautarzt die genaue Ursache herauszufinden und aus den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten die geeignete auszuwählen. In der Regel kann Patienten mit empfindlichen Haarwurzeln über kurz oder lang geholfen werden.

Teilen: