Alle Kategorien
Suche

Elvis-Presley-Frisur - so stylen Sie sich wie der King

Elvis Presley ist auch Jahrzehnte nach seinem Tod noch eine absolute Ikone der Rock 'n' Roll. Wenn Sie ein großer Elvis-Fan sind, haben Sie sicherlich schon einmal überlegt, wie Sie wohl mit der Frisur des King aussehen würden. Diesen Überlegungen können Sie Taten folgen lassen und sich eine echte Elvis-Tolle zulegen.

Elvis hat viele Nachahmer gefunden.
Elvis hat viele Nachahmer gefunden.

Was Sie benötigen:

  • einen guten Friseur
  • Pomade
  • Föhn
  • Bürste

So bekommen Sie einen Haarschnitt wie Elvis Presley

  • Obwohl jede seiner Frisuren typisch für ihn ist, war Elvis Presley durchaus wandelbar, was seine Haarpracht anging. So wechselte seine Haarfarbe gelegentlich von Naturbraun zu Schwarz und auch die Länge seines Haars und der Koteletten änderte sich im Laufe der Jahre. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor Ihren Styling-Experimenten ein Foto des Kings aussuchen, das ihn mit genau der Frisur zeigt, die Sie imitieren möchten.
  • Mit dem ausgewählten Foto sollten Sie nun zum Friseur gehen, damit dieser Ihre Haare in die richtige Länge bringt. In vielen Städten gibt es Friseure, die darauf spezialisiert sind, Rockabilly-Frisuren zu schneiden. Hier sind Sie natürlich in besten Händen, da man nicht nur genau wissen wird, was Sie wollen, sondern auch Erfahrung darin hat, diesen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen.
  • Beachten Sie jedoch bitte, dass Ihnen Ihre Koteletten einen Strich durch die Rechnung machen können. Wenn Sie selbst an den Schläfen nur zu geringem Haarwuchs neigen, können Sie sich keine Kotlettenfrisur machen. Wählen Sie also besser eine Phase aus Elvis Presleys Leben zum Vorbild, in der er kurze Koteletten trug.

So stylen Sie die Frisur

  1. Waschen Sie Ihre Haare.
  2. Während die Haare noch feucht sind, müssen Sie sie nach hinten kämmen.
  3. Föhnen Sie die Seitenpartien an.
  4. Nun nehmen Sie etwas Pomade und tragen diese so auf die Seiten Ihres Kopfes auf, dass die Frisur an diesen Stellen in Form bleibt.
  5. Nun gilt es, sich der charakteristischen Tolle zu widmen. Hierfür greifen Sie mit Ihrer Haarbürste die Frontpartie Ihrer Frisur und rollen diese nach hinten.
  6. Föhnen Sie die Tolle nun an.
  7. Wenn Sie Ihr Werk nun noch mit etwas Pomade fixieren, sind Sie fertig und können damit loslegen abzurocken.
Teilen: