Alle Kategorien
Suche

Elektrorasierer im Handgepäck - wissenswerte Bestimmungen für die Reise

Bei einer Reise mit dem Flugzeug ist es wichtig, die Bestimmungen bezüglich des Handgepäcks zu kennen, damit am Flughafen keine bösen Überraschungen drohen. Die nachfolgende Anleitung kann Ihnen dabei helfen, zu wissen, ob Sie einen Elektrorasierer und ähnliche Geräte im Handgepäck transportieren dürfen oder nicht. So steht einer problemlosen Reise nichts mehr im Wege.

Wie viel Gepäck ist erlaubt?
Wie viel Gepäck ist erlaubt?

Was Sie benötigen:

  • Schutzhülle für Elektrorasierer

So reist Ihr Elektrorasierer vorschriftsmäßig mit

  • Im Handgepäck sind keine Gegenstände erlaubt, die eine Gefahr darstellen. Dies bedeutet, dass jegliche Dinge, die als Waffe verwendet werden können, im normalen Gepäck verstaut werden müssen.
  • Elektrorasierer zählen wie Laptops zu den elektronischen Geräten, die problemlos im Handgepäck transportiert werden können. Achten Sie darauf, dass Sie den Akku auf Verlangen ausbauen und das Gerät zur Demonstration anschalten können. Damit keine Fluggesellschaft Grund zur Beanstandung hat, sollten Sie den Elektrorasierer am besten mit der dafür vorgesehenen Schutzhülle transportieren. Bedenken Sie, dass normale Rasierer aufgrund ihrer Klingen als Waffen gelten und deshalb nicht ins Handgepäck gehören.

Wichtige Bestimmungen für Ihr Handgepäck

  • Wenn Sie Ihr Handgepäck packen, ist es zuerst einmal besonders wichtig, dass Sie einen Koffer oder eine Tasche auswählen, der die Maße von 20 x 40 x 55 nicht überschreitet. Je nach Fluggesellschaft ist zwischen sechs und zehn Kilo Handgepäck zulässig.
  • Darin dürfen Sie keine Flüssigkeiten transportieren, deren Behältnisse mehr als hundert Milliliter fassen. Die kleinen Behältnisse geben Sie dann in eine durchsichtige und verschließbare Plastiktüte, die Sie bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen unaufgefordert vorzeigen sollten.
  • Medikamente und Babynahrung sind von der Regelung ausgeschlossen, sollten aber trotzdem gezeigt werden.
  • Achten Sie beim Packen darauf, dass Sie nicht versehentlich eine Nagelschere oder -feile oder ein Taschenmesser im Koffer haben. Diese Gegenstände werden sonst vor Ort in den Abfall gegeben oder Sie können sie gegen eine Gebühr zu sich nach Hause schicken lassen.
Teilen: