Alle Kategorien
Suche

Elektronische Lastschriftverfahren nutzen - Vor- und Nachteile für Sie

Das elektronische Lastschriftverfahren bietet viele Vorteile, kann allerdings auch ein paar Nachteile in sich tragen. Wenn Sie jedoch ein paar Regeln beachten, dann ist dieses Verfahren relativ sicher.

Das elektronische Lastschriftverfahren ist abgesichert.
Das elektronische Lastschriftverfahren ist abgesichert.

Die Vorteile des elektronischen Lastschriftverfahrens

Der größte Vorteil vom elektronischen Lastschriftverfahren liegt klar auf der Hand: Sie können die Erlaubnis zum Abbuchen von Lastschriften online abgeben.

  • Das bedeutet, Sie können gemütlich vor Ihrem Computer sitzen und müssen hierzu nicht einmal das Haus verlassen. Diese Zeitersparnis ist besonders wichtig für Personen, die viel arbeiten und daher kaum über Freizeit verfügen.
  • Das elektronische Lastschriftverfahren bietet ferner den Vorteil, dass Sie bei einer Online-Bestellung sofort bezahlen können. Sie müssen keine Bestellung auf Rechnung tätigen und dann riskieren, dass Sie die Bezahlung dieser Lieferung verpassen und somit Mahnungen bzw. sogar einen Vollstreckungsbescheid erhalten.
  • Zur Teilnahme am elektronischen Lastschriftverfahren benötigen Sie kein Online-Banking. Es reicht hier völlig aus, wenn Sie im Internet Ihre Bankdaten eingeben. So müssen Sie lediglich Ihre Kontonummer, Ihre BLZ und den Banknahmen bereithalten.
  • Alle Firmen, die am elektronischen Lastschriftverfahren teilnehmen, sind geprüft. Die Übertragung Ihrer persönlichen Bankdaten funktioniert über eine Verschlüsselung, sodass Sie keine Angst haben müssen, dass Ihre Daten in falsche Hände geraten.
  • Ein weiterer Vorteil vom elektronischen Lastschriftverfahren liegt darin, dass Sie so auch regelmäßige Zahlungen abbuchen lassen können. Sie müssen nicht zu Ihrer Bank gehen und dort einen Dauerauftrag anlegen. Sie müssen nur dem Zahlungsempfänger die Erlaubnis zur Abbuchung von Lastschriften geben. Und schon müssen Sie nicht mehr an die einzelnen Zahlungen denken.

Die Gefahren bzw. Nachteile vom Abbuchungsverfahren

Wenn Sie einem Unternehmen die Erlaubnis zum Lastschrifteinzug von Ihrem Konto geben, dann müssen Sie diesem Unternehmen größtes Vertrauen entgegen bringen.

  • Trotzdem sollten Sie zeitnah Ihr Girokonto überprüfen, sodass Sie unerlaubte Abbuchungen sofort zurückgehen lassen können.
  • Sollten Sie Ihre Bankdaten im Internet nicht per Verschlüsselung übertragen lassen, dann könnten Hacker Ihre Daten entziffern. Anschließend könnten Sie ebenfalls Lastschriften von Ihrem Konto abbuchen.
  • Wenn Sie zu oft die Erlaubnis zum elektronischen Lastschriftverfahren abgeben, dann könnten Sie schnell den Überblick verlieren. Notieren Sie sich daher, welchem Unternehmen Sie für welchen Zweck die Erlaubnis gaben und kontrollieren Sie die Abbuchung von Ihrem Girokonto in den nächsten Tagen.
Teilen: