Alle Kategorien
Suche

Elektrogrillgeräte richtig reinigen

Sommerzeit - Grillzeit. Egal ob Sie mit Holzkohle grillen oder Elektrogrillgeräte benutzen, richtig reinigen müssen Sie danach alle. Aber Elektrogrillgeräte sind einfach zu reinigen.

So schmeckt der Sommer!
So schmeckt der Sommer!

Was Sie benötigen:

  • Wasser
  • Spülmittel
  • Schwamm

Mit Elektrogrillgeräten können Sie die Grillsaison eröffnen

Mit einem Elektrogrill müssen Ihre Gäste nicht lange auf das Essen warten!

  • Achten Sie beim Kauf eines Elektrogrills darauf, dass er einen Temperaturregler hat und nicht nur einen Aus- und Einschalter. Viele Elektrogrillgeräte kann man nur ausschalten, indem man den Stecker zieht.
  • Achten Sie auch darauf, dass der Grill ein etwas längeres Kabel hat, falls Sie die Steckdose nicht direkt an der Grillstelle haben.
  • Die meisten Elektrogrillgeräte sind so konstruiert, dass das Fett nicht direkt auf die Heizstäbe tropft.  Der Grillrost ist erhöht über den Heizstäben angebracht.
  • Elektrogrillgeräte haben eine Wasserwanne unter den Heizstäben.  Das Wasser soll ein Überhitzen verhindern und auch das beim Grillen heraustretende Fett auffangen.
  • Die Wasserwanne kann bei fast allen Elektrogrills einfach mit warmem Spülwasser, Spülmittel und einem Schwamm gesäubert werden, nachdem Sie das Wasser mit dem Fett ausgeschüttet haben. Normalerweise kann man die Wasserwannen in der Spülmaschine reinigen. Der Nachteil ist nur, dass diese sehr viel Platz in Anspruch nehmen.
  • Sie können die Heizstäbe, nachdem sie kalt geworden sind, mit einem weichen Tuch oder Schwamm, Spülmittel und warmem Wasser abwischen.
  • So sind diese beim nächsten Grilleinsatz geruchsfrei und die sonst eventuell anhaftenden Fettspritzer beginnen beim Erwärmen nicht zu qualmen und zu riechen.
  • Elektrogrillgeräte haben an der Rückwand einen Spritzschutz. Dieser ist in der Regel sehr einfach durch eine Klick- oder Schiebevorrichtung vom Grill zu entfernen. Auch er kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Aber durch seine Größe empfiehlt es sich, diesen im Waschbecken mit heißem Wasser, Spüli und Schwamm zu reinigen.
  • Den Grillrost legen Sie für einige Minuten in heißes Wasser, danach kann man das anklebende Fett und evtl. Gewürze einfach mit einem Schwamm abwaschen.
  • Es sind in der Regel nur wenige Handgriffe, die es benötigt, um einen Elektrogrill für das Reinigen auseinanderzubauen.
  • Reinigen Sie Ihr Elektrogrillgerät zeitnah nach dem Grillen, dann trocknet das Fett nicht so ein und Sie können alsbald wieder eine neue Grillparty starten.

Genießen Sie den Sommer mit Grillpartys. Viel Spaß!

Teilen: