Alle Kategorien
Suche

Elektrogrill auf dem Balkon - das sollten Sie dabei beachten

Wenn Sie Ihren Balkon gerne zum Grillen nutzen möchten, ist ein Elektrogrill genau das Richtige. Anders als meist bei den üblichen Holzkohlegrills, werden die Balkonnachbarn beim Grillen nicht belästigt, da bei einem Elektrogrill kein störender Rauch entsteht. In der Anwendung sind die meisten Elektrogrille außerdem sehr unkompliziert. Dennoch sollten Sie bei der Auswahl des richtigen Grills für den Balkon ein paar Dinge beachten.

Ein Elektrogrill ist bestens für das Grillen auf dem Balkon geeignet.
Ein Elektrogrill ist bestens für das Grillen auf dem Balkon geeignet.

Vorteile des Elektrogrills

  • Das Grillen mit einem Elektrogrill eignet sich perfekt für den Balkon oder die Terrasse. Da kein Rauch entsteht werden die Nachbarn nicht belästigt und Sie können Ihre Grillmalzeit mit gutem Gewissen genießen.
  • Der verbreitete Glaube, dass durch das Grillen mit einem Elektrogrill das Aroma beeinträchtigt wird, ist vollkommen unbegründet. Entscheidend ist lediglich, dass die Temperatur beim Grillen stimmt.
  • Wie alle Elektrogeräte, die hohe Temperaturen erzeugen müssen, verbraucht allerdings auch ein Elektrogrill relativ viel Strom. Dennoch gelten Elektrogrille generell als energieeffizienter als Holzkohlegrille.

Hinweise für das Grillen auf dem Balkon

  • Um mit dem Elektrogrill zusätzlich Energie zu sparen, ist es in jedem Fall empfehlenswert, beim Grillen auf dem Balkon den mitgelieferten Deckel des Geräts zu verwenden. Auf diese Weise kann weniger Wärme entweichen und das Grillgut wird schneller gar.
  • Außerdem wird durch Verwendung des Deckels beim Elektrogrill eine starke Hitze erzeugt, die optimale Ergebnisse in Form von schmackhaftem und aromatischem Grillgut zur Folge hat. 
  • Empfehlenswert ist es in jedem Fall, bei einem Elektrogrill zum Grillen auf dem Balkon auf gute Qualität zu achten. Diese erkennen Sie zum Beispiel an einem GS-Prüfzeichen.
  • Deckel und Gehäuse sollten am besten aus Aluguss sein, dass dieser sehr stabil und leicht zu reinigen ist.
  • Eine gleichmäßige Hitzeverteilung erzielt man am besten mit einer möglichst großen Heizspirale und einem Gussgrillrost, das mit Porzellan emailliert ist.
  • Da häufig auf dem Balkon selbst keine Steckdose vorhanden ist, sollten Sie außerdem sicherstellen, dass das Stromkabel des Elektrogrills lang genug ist.
  • Achten Sie beim Kauf eines Elektrogrills außerdem darauf, dass sich die Temperatur stufenlos regulieren lässt, damit Sie immer die perfekte Einstellung für das jeweilige Grillgut wählen können.
  • Ein Elektrogrill ist in der Regel einfach zu bedienen und vergleichsweise zu anderen Grillarten äußerst sicher. Dennoch sollten Sie unbedingt die Sicherheitshinweise des Herstellers sorgfältig durchlesen und beim Grillen berücksichtigen.
Teilen: