Alle Kategorien
Suche

Eiweiß-Diät - Erfolge nach der Proteinkur langfristig beibehalten

Studien haben ergeben: Die Eiweiß-Diät erzielt häufig beeindruckende Erfolge. Mindestens genauso wichtig wie das Abnehmen selbst, ist jedoch das langfristige Halten des einmal erreichten Gewichtes. Um den JoJo-Effekt zu verhindern, sollten Sie deshalb bestimmte Strategien beherrschen.

Eine gesunde Ernährung sichert den Abnehmerfolg.
Eine gesunde Ernährung sichert den Abnehmerfolg. © Raphael_Reischuk / Pixelio

Erfolge nach der Diät beibehalten - so geht es

  • Sie haben die Eiweiß-Diät konsequent durchgeführt und freuen sich jetzt über erste Erfolge? Herzlichen Glückwunsch; Sie haben bewiesen, dass Sie eine Diät in die Tat umsetzen können.
  • Minestens genauso viel Energie, wie für das Abnehmen, sollten Sie jedoch auch für das Halten des einmal erreichten Gewichtes verwenden.
  • Besonders wichtig ist hierbei, dass Sie stets einen ungefähren Überblick über die Gesamtkalorienzahl der verzehrten Speisen behalten.
  • Nach der Eiweiß-Diät sollten Sie Ihre Ernährung langsfristig auf gesunde, kalorienarme Kost umstellen.
  • Verzehren Sie überwiegend Vollkornprodukte, zum Beispiel Vollkornbrote, Naturreis oder Vollkornnudeln. Diese Lebensmittel sättigen anhaltend und halten den Blutzuckerspiegel konstant. Vermeiden Sie Weißmehlprodukte.
  • Schränken Sie die tägliche Fettzufuhr ein. Bevorzugen Sie fettarme Wurstsorten, zum Beispiel gekochten Schinken, Corned-Beef und Gemüsesülze sowie magere Fleischstücke aus der Lende oder Brust, die Sie ohne Panade grillen oder im Ofen garen. Der Römertopf eignet sich besonders gut für die Zubereitung von fettarmen Gerichten!
  • Verzehren Sie zweimal wöchentlich fetten Seefisch, der hochwertiges Eiweiß und die wichtigen Omega-3-Fettsäuren liefert.
  • Essen Sie fünfmal täglich frisches Obst und Gemüse.
  • Vermeiden Sie strikte Verbote! Ab und zu sind Süßigkeiten, Kuchen oder Eis erlaubt. Genießen Sie die gewählten Stücke und kauen Sie langsam.
  • Vergessen Sie nicht, sich zu bewegen! Planen Sie zweimal wöchentlich eine zusätzliche Sporteinheit ein, zum Beispiel Walking oder Schwimmen.

Fettnäpfchen nach der Eiweiß-Diät - Rückschläge gezielt meistern

  • Hier ein Geburtstag, da ein Kaffeekränzchen - und schon ist es passiert: Die Waage zeigt ein Plus von einem oder zwei Kilo an. Verzweifeln Sie jetzt nicht! Derartige Rückschläge sind ganz normal und nur allzu menschlich.
  • Steuern Sie jetzt gezielt gegen. Es hat sich bewährt, direkt nach einer kleinen Gewichtszunahme einen reinen Gemüsetag einzulegen. Besonders gut funktioniert dies mit Suppen, zum Beispiel mit Kohlsuppe. Oft zeigt der Zeiger der Waage dann schnell wieder nach unten.
  • Alternativ können Sie einen reinen Eiweiß-Tag einlegen, bei dem Sie ausschließlich Protein-Shakes zu sich nehmen.
  • Häufig funktionieren auch zusätzliche Sporteinheiten.
  • Sie können Rückschlägen sogar gezielt vorbeugen; wenn Sie wissen, dass Sie auf dem nächsten Geburtstag wieder einmal so richtig schlemmen möchten, bereiten Sie Ihren Körper entsprechend vor, indem Sie vor dem Termin zwei Gemüsetage einlegen.
  • Bitte beachten Sie: Kleine Ausrutscher sind normal und keine Katastrophe. Sobald Sie jedoch merken, dass das Gewicht ganz allmählich wieder nach oben geht, sollten Sie schnell geeignete Maßnahmen ergreifen - und gegebenenfalls erneut eine Diät einleiten. So bleiben Ihre Erfolge konstant!
Teilen: