Alle Kategorien
Suche

Eishockeyschläger: Größe und Gewicht richtig aussuchen

Anfänger wissen in der Regel beim Kauf eines Eishockeyschlägers nicht, worauf sie eigentlich achten sollten. Insbesondere die Frage, welche Rolle die Größe und das Gewicht des Schlägers spielen, wird besonders häufig gestellt.

Wie groß sollte ein Eishockeyschläger sein?
Wie groß sollte ein Eishockeyschläger sein?

Was Sie benötigen:

  • Feinsäge

Hinweise zur Größe des Eishockeyschlägers

Eishockeyschläger werden in der Regel ausschließlich in einer Standardgröße vom Hersteller geliefert. Diese kann aber vom Spieler selbst an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. 

  • Die optimale Größe des Eishockeyschlägers richtet sich nach Ihrer eigenen Körpergröße bzw. der des Spielers.
  • Sägen Sie den Schaft des Schlägers einfach mit einer Feinsäge so ab, dass er Ihnen (ohne Schlittschuhe!) mit Kelle vom Boden bis zur Nasenspitze reicht.
  • Dieses Größenverhältnis ist auch bei Eishockeyschlägern für Kinder angemessen. Diese sollten zudem auch dünner und elastischer als Erwachsenenschläger sein.

Beachten Sie, dass die Größe des Eishockeyschlägers einen wesentlichen Einfluss auf dessen Federkraft hat. Bei qualitativ hochwertigen Eishockeyschlägern wird die Federungshärte daher für verschiedene Größen mit angegeben.

Welche Rolle spielt das Gewicht beim Eishockeyschläger?

  • Das Gewicht eines Eishockeyschlägers ist abgesehen von der Größe und Stärke des Schaftes im Wesentlichen vom Material des Schlägers abhängig. Grundsätzlich gilt es dabei, zwischen Eishockeyschlägern aus Holz und Carbon zu unterscheiden.
  • Da Carbon deutlich leichter als Holz ist, greifen erfahrene Spieler in der Regel zu einem Eishockeyschläger aus diesem Material, da das geringere Gewicht ein besseres Handling ermöglicht. 
  • Nichtsdestotrotz kommen Anfänger meist besser mit einem Holzschläger zurecht, da sich direkte Schüsse damit einfacher ausführen lassen.

Letztendlich ist das Gewicht des Eishockeyschlägers weniger entscheidend als andere Faktoren. Da es zudem Schläger in ganz unterschiedlicher Qualität gibt, sollten Sie sich beim Kauf ausführlich über Vor- und Nachteile der verschiedenen Typen beraten lassen.

Teilen: