Alle Kategorien
Suche

Einstecktuch falten - für die Hochzeit geht es so

Einstecktuch falten - für die Hochzeit geht es so1:38
Video von Samuel Klemke1:38

Eine Hochzeit ist immer eine schöne Möglichkeit, um sich stilvoll zu kleiden. Egal ob als Bräutigam oder als Gast, mit einem Einstecktuch sind Sie immer passend gekleidet. Wie Sie es falten können, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Was Sie benötigen:

  • Bügeleisen
  • Sicherheitsnadel
Bild 0

So verwenden Sie ein Einstecktuch für die Hochzeit

  • Einstecktücher gibt es in verschiedenen Stoffarten. Für eine Hochzeit sollten Sie aber eines aus Seide bevorzugen, da es besonders edel aussieht und sich gut falten lässt.
  • Das Einstecktuch sollte auf jeden Fall farblich zur Krawatte und zum Hemd passen. Nehmen Sie am besten beides zum Einkauf mit und halten Sie das Einstecktuch immer wieder entweder an die Krawatte oder an das Hemd. Fragen Sie auch eine dritte neutrale Person - beispielsweise die Verkäuferin - um Rat.
  • Ein sehr edles Einstecktuch erkennen Sie auch an dem Rollrand, der per Hand genäht sein sollte. Sie sollten auf keinen Fall mit dem Bügeleisen die Kanten plätten - auch nach dem Falten nicht.  

So falten Sie das Einstecktuch korrekt

Für die Experimentierfreudigen unter Ihnen: Die bauschige Variante für die Hochzeit falten Sie so:

  1. Sollte Ihr Einstecktuch Falten durch die Lagerung werfen, sollten Sie es kurz in der Mitte aufbügeln.
  2. Nehmen Sie Ihre rechte Hand und formen Sie mit dem Zeigefinger und dem Daumen einen Halbkreis. Die anderen drei Finger spreizen Sie etwas ab.
  3. Legen Sie nun mit der linken Hand das Einstecktuch über den geformten Kreis der rechten Hand.
  4. Pieken Sie mit dem Zeigefinger der linken Hand von oben in das Einstecktuch durch das Loch der rechten Hand und ziehen Sie anschließen den Zeigefinger wieder zurück. 
  5. Legen Sie mit der linken Hand die Ränder des Einstecktuchs über Ihre komplette rechte Hand und streichen Sie sie nach unten ab.
  6. Greifen Sie nun mit der linken Hand unterhalb der rechten Hand das Einstecktuch ab. Sie sollten nun das Einstecktuch komplett in der linken Hand halten. Die rechte Hand ziehen Sie nun aus dem Tuch. 
  7. Bauschen Sie nun mit der rechten Hand die Rosette oben etwas auf. 
  8. Wenn Ihnen das Ergebnis gefällt, dann sollten Sie den unteren Bereich des Tuches, der in der Jackentasche verschwindet, etwas mit dem Bügeleisen plätten.
  9. Stecken Sie nun das bauschige Einstecktuch in die obere Jackettasche und zupfen Sie die Rosette noch etwas zurecht. Um sicherzugehen, dass diese Form den ganzen Abend hält, sollten Sie das Tuch mit einer Sicherheitsnadel am Stoff des Jacketts von innen fixieren.
  10. Um der Hochzeit entsprechend angemessen gekleidet zu sein, können Sie auch einen kleinen dezenten Blütenkopf in die Rosette des Einstecktuchs stecken.
Bild 4
Bild 4

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos