Alle Kategorien
Suche

Einschlafhilfe für Kinder - so schlafen Ihre Kinder ruhig ein

Jeden Abend das Gleiche - Ihr Kind will einfach nicht einschlafen? Dazu hier einige Hinweise, um sich und Ihrem Kind das Einschlafen zu erleichtern.

Hilfreich zum Einschlafen ist ein tägliches Ritual.
Hilfreich zum Einschlafen ist ein tägliches Ritual.

Was Sie benötigen:

  • Nachtlicht
  • Kinderbuch
  • Lieblingsplüschtier

Einschlafhilfe für Ihr Kind

Jeden Abend hat Ihr Kind Probleme beim Einschlafen? Helfen Sie ihm mit einfachen Mitteln.

  • Am Abend vor dem Einschlafen sollten Sie Ihrem Kind keine aufputschenden Getränke, wie Cola oder kohlensäurehaltige Limonaden zu trinken geben. Bei Durst geben Sie Ihrem Kind Wasser oder Obstsäfte mit Wasser vermischt.
  • Auch sollte Ihr Kind vor dem Zubettgehen nicht mehr toben oder aufregende Sendungen im Fernsehen sehen.
  • Hilfreich als Einschlafhilfe ist ein tägliches Ritual. So können Sie Ihr Kind "bettfertig" machen, einschließlich Zähne putzen. Im Nachthemd können Sie gemeinsam den Sandmann im Fernsehen sehen. Dann bringen Sie Ihr Kind zu Bett.
  • In dem abgedunkelten Zimmer können Sie Ihrem Kind noch eine kleine Geschichte erzählen oder aus einem Kinderbuch vorlesen.
  • Wenn Sie das Zimmer verlassen, geben Sie Ihrem Kind einen Kuss und wünschen ihm eine Gute Nacht. Ihr Kind sollte auch wissen, dass Sie in der Wohnung sind und es nicht alleine ist. Für die Einschlafphase Ihres Kindes können Sie ein kleines Nachtlicht in der Lieblingsfarbe Ihres Kindes als Einschlafhilfe anschalten. Diese Nachtlichter gibt es auch mit verschiedenen beweglichen Motiven, so zum Beispiel mit kleinen Sternen, die sich leicht bewegen.
  • Eine weitere Einschlafhilfe ist eine Musikdose mit einer leisen Melodie und natürlich hat jedes Kind ein Lieblingsplüschtier oder eine Schmusedecke. Die sollte natürlich zum Einschlafen im Bett sein.
Teilen: