Alle Kategorien
Suche

Einmündung - Definition

Im Straßenverkehr ist es wichtig, den Überblick zu behalten. Dazu sollte man alle wichtigen Verkehrsschilder kennen und wissen, was sie bedeuten. Eine Einmündung beispielsweise hat eine genaue Definition.

Überblick ist beim Straßenverkehr das A und O.
Überblick ist beim Straßenverkehr das A und O.

Es gibt viele Verkehrsschilder, denen man auf der Straße begegnet. Eines davon ist das Schild für eine Einmündung.

Wie lautet die Definition einer Einmündung?

Die genaue Definition beschreibt eine Einmündung als ein rechtwinkliges oder schräges Zusammentreffen einer Straße mit einer durchgehenden Straße ohne Fortsetzung über diese hinaus.

  • Eine Einmündung besteht also genau dann, wenn eine Straße auf eine andere Straße trifft und dort endet.
  • Die Definition einer Kreuzung dagegen besagt, dass zwei oder mehrere Straßen sich nach dem Zusammentreffen fortsetzen. Die Straße trifft zwar wie bei einer Einmündung auf eine andere Straße, endet jedoch nicht hier, sondern nimmt nach dem Zusammentreffen ihren weiteren Verlauf.

Wie verhalten Sie sich an einer Einmündung?

  • Sollte an einer Einmündungsstelle kein Schild vorhanden sein, welches die Vorfahrt regelt, gilt wie immer "rechts vor links".
  • Trifft eine kleine unbefahrene Straße auf eine viel befahrene Straße, herrscht auf der großen Straße meistens Vorfahrt, welche durch ein gelbes Vorfahrtszeichen gekennzeichnet wird. In der Einmündungsstraße befindet sich dementsprechend das Schild "Vorfahrt gewähren".
  • Beim Parken in der Nähe einer Einmündung müssen Sie bestimmte Regeln befolgen. Fünf Meter vor und hinter der Einmündung ist Parken verboten. Sie dürfen also nur in einem Abstand von fünf Metern davor oder dahinter parken. Grund dafür ist, dass ein parkendes Auto die Sicht auf die andere Straße behindert.
  • Bei unübersichtlichen Einmündungen und Kreuzungen sollten Sie langsam fahren und sich erst einen Überblick darüber verschaffen, wie die Vorfahrt an dieser Stelle geregelt ist.
  • Selbst wenn die Regelung Ihnen die Vorfahrt gibt, sollten Sie sichergehen, dass die anderen Verkehrsteilnehmer Ihnen auch die Vorfahrt gewähren. Andernfalls riskieren Sie einen Unfall.

Es ist stets wichtig, die Kontrolle und den Überblick im Straßenverkehr zu behalten. Schließlich steht die Sicherheit immer an vorderster Stelle.

Teilen: