Was Sie benötigen:
  • Für Variante 1:
  • Pappe in verschiedenen Farben
  • Kleber
  • Stift
  • Kinderfoto vom Gastgeber
  • Variante 2:
  • fertig geknickte Karten
  • Stempel oder Pappe in Form einer 50
  • Kleber
  • Stifte
  • Sticker

Einladungskarten mit Foto basteln

Wenn Sie Einladungskarten zum 50. Geburtstag basteln möchten, ist es eine schöne Idee, wenn Sie die Karte mit einem Kinderfoto vom Gastgeber beziehungsweise „Geburtstagskind“ versehen.

  1. Um die Einladungskarte zu basteln, müssen Sie zunächst einen Bogen Pappe in der Mitte knicken, sodass die Form einer Karte zum Aufklappen entsteht.
  2. Schneiden Sie anschließend das Wort „Einladung“ aus einer andersfarbigen Pappe aus und kleben Sie die Buchstaben dann auf die Vorderseite der geknickten Karte.
  3. Anschließend können Sie nochmals ein Stück einer anders farbigen Pappe ausschneiden, das etwas größer ist als das Kinderfoto.
  4. Kleben Sie das Stück Pappe nun in beliebiger Position auf die Vorderseite der Karte und darauf wiederum das Kinderfoto.
  5. Schreiben Sie unter das Foto nun ein Zitat, dessen Inhalt wiedergibt, wie schnell die Zeit vergeht beziehungsweise vergangen ist.
  6. Auf die Innenseite der Karte können Sie nun den Anlass für die Einladung hineinschreiben und natürlich auch, wann und wo die Feierlichkeit stattfinden soll.

Anlässlich des 50. Geburtstags Einladung kreieren

Wenn Sie anlässlich eines 50. Geburtstages eine Einladungskarte kreieren möchten, die möglichst schnell gebastelt werden kann, ist dies eine Möglichkeit.

  1. Um schnell Einladungskarten basteln zu können, können Sie zunächst fertig geknickte Karten aus dem Bastelladen kaufen oder diese über das Internet bestellen.
  2. Dort können Sie dann die Zahl 50 auch als Stempel kaufen oder in Form von zurechtgeschnittener Pappe.
  3. Stempeln oder kleben Sie nun die Zahl 50 auf die Vorderseite der Einladungskarte.
  4. Um die Karte nun noch etwas zu verschönern, können Sie zum Beispiel Symbole wie eine Sektflasche, Luftballons, einen Kuchen oder Ähnliches aufmalen oder in Form von Stickern aufkleben.
  5. Im Inneren der Karte können Sie nun noch den Veranstaltungsort angeben und auch die Uhrzeit, wann die Feier beginnen soll.