Alle Kategorien
Suche

Einladung zum Kaffee - so klappt's charmant

Mit einer Einladung zum Kaffetrinken bringen Sie einem Menschen immer Symphatie und Zuneigung entgegen, ganz egal, ob Sie an einer Freundschaft oder einer Beziehung interessiert sind. Die Einladung zum Kaffee kann den Ausgang eines Dates entscheidend beeinflussen. Lesen Sie hier, wie Sie charmant zum Kaffee einladen.

Zusammen Kaffee trinken verschönert das Date.
Zusammen Kaffee trinken verschönert das Date.

Eine Einladung zum Kaffee zeigt Sympathie

  • Viele Verehrer und Verehrerinnen trauen sich nicht, eine Einladung zum Kaffee auszusprechen, weil Sie unsicher sind und Angst vor Ablehnung haben.
  • Dabei kann eine Einladung zu einem Getränk der Schritt zum ersten Date sein oder dieses viel angenehmer machen.
  • Aber auch wer beim ersten Kennenlernen auf diese Einladung verzichtet, steht nicht unbedingt als Rüpel ohne Manieren oder als Geizkragen da. Grund dafür kann sein, dass mancher Mann verunsichert ist und fürchtet, aufdringlich und distanzlos in Erscheinung zu treten.
  • Egal ob Sie beim ersten Date zum gemeinsamen Kaffee einladen oder nicht: Die wichtigste Regel ist, offen und ehrlich zu sein. Seien Sie direkt und authentisch, einfach ganz Sie selbst. Meistens gibt Ihnen dann das Leben selbst den richtigen Hinweis oder sorgt für den richtigen Zufall.

So laden Sie charmant zum Kaffee ein

  • Wie man charmant eine Einladung zu einem Kaffee ausspricht, hängt ganz vom Auge des Betrachters ab.
  • Für den einen heißt charmant, bloß nicht zu dick auftragen und möglichst nicht aufdringlich wirken. Für den anderen bedeutet charmant, mit gezielten Worten die Sprache zu verschlagen und so zu punkten.
  • Egal was es für Sie bedeutet: Nehmen Sie die Variante, mit der Sie sich wohlfühlen. Mit Selbstsicherheit und Authentizität punkten Sie vielmehr als mit Worten.
  • Sie können beispielsweise beim ersten Date ganz entspannt zusammen durch die Stadt schlendern. Oft ergeben sich dann auch Gesprächsthemen wie von selbst. Wenn Sie an einem Café vorbeikommen, fragen Sie, ob sie/er Lust hat, einen Kaffee zu trinken.
  • Klassisch einfach, aber immer gut: "Lust auf'n Kaffee?"
  • Wer die etwas theatralischere Variante bevorzugt, könnte so vorgehen: "Wir Männer sind manchmal etwas trottelig. Ich habe eine wunderschöne Kaffeemaschine, komme damit aber irgendwie nicht zurecht. Kennst Du Dich mit Kaffeemaschinen aus? Ja? Hilfst Du mir vielleicht? Nein? Darf ich Dich trotzdem zu einem Kaffee einladen?"
Teilen: