Alle Kategorien
Suche

Einkommensteuererklärung selber machen - Anleitung

Die Einkommensteuererklärung selber machen ist einfacher, als viele denken. Wer sich ein wenig Zeit nimmt, spart auf diese Weise eine Menge Geld für den Steuerberater.

Einkommensteuer selber machen spart richtig Geld.
Einkommensteuer selber machen spart richtig Geld. © Ralf Luczyk, www.hinein.eu / Pixelio

Für die Einkommensteuererkärung gibt es Hilfestellungen

  • Viele Menschen suchen einmal im Jahr den Steuerberater auf, um die Einkommensteuererklärung machen zu lassen. Dabei könnten Sie dieses Geld sparen, wenn sie die Unterlagen selber ausfüllen. 
  • Was Sie für die Einkommensteuererklärung benötigen, ist Zeit und Ruhe. Wenn Sie die Einkommensteuererklärung das erste mal selber machen, nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie ein wenig. Zahlreiche Portale versorgen Sie mit den Informationen, die Sie benötigen.
  • Selbstständige sind unter Umständen tatsächlich besser beraten, einen Steuerberater aufzusuchen, da Themen wie Abschreibung und geringwertige Wirtschaftsgüter recht spezialisiert sind. 
  • Arbeitnehmer und Rentner benötigen zunächst einmal bestimmte Formulare.

Mit diesen Formularen Ausgleich selber machen

  • Um die Einkommensteuererklärung selber machen zu können, benötigen Sie bestimmte Formulare. Diese können Sie entweder ausdrucken oder die Steuererklärung direkt online eingeben.
  • Der Manelbogen ist für alle Steuerpflichtigen zwingend. Hier werden die persönlichen Daten erfasst und alle steuerrelevanten Vorfälle, die nicht personengruppen-spezifisch sind.
  • Arbeitnehmer füllen die Anlage N aus. In diesem Formular erfassen Sie alle Einnahmen und Ausgaben, beispielsweise Fortbidlungskosten oder die Fahrtkostenpauschale, die im Zusammenhang mit der Berufstätigkeit stehen.
  • Eltern benötigen die Anlage Kind, sofern die Kinder noch im Haushalt leben und in der Ausbildung sind. Für jedes Kind ist ein gesondertes Blatt auszufüllen.
  • Die Anlage AV benötigen Sie, wenn Sie eine Riester-Rente besparen, die Anlage FW bei Immoblienbesitz und die Anlage Vm, wenn Sie eine Immobilie vermieten. 
  • Kapitalanlerger benötigen darüber hinaus die Anlage KAP, sei es um Kapitalerträge zu versteuern, sei es um Kapitalertragsteuer zurück zu erhalten. 
  • Dies kann nur ein kurzer Einstieg sein, wenn Sie Ihre Einkommensteuer selber machen wollen. Das Bundesfinanzministerium hat eine ausführliche Anleitung im Internet hinterlegt.
Teilen: