Alle Kategorien
Suche

Einkaufen in Holland - Tipps für typisch holländische Produkte

Wer schon einmal in Holland war, möchte dort auf jeden Fall noch einmal hin. Es ist ein sympathisches, nettes Land, mit aufgeschlossenen, freundlichen Menschen. Und wer schon einmal dort ist, sollte auch einkaufen. Denn Holland ist für ein paar typisch holländische Produkte bekannt.

Typisch für Holland ist Käse.
Typisch für Holland ist Käse.

Holland ist für viele typische Produkte bekannt

  • Holland ist auf der ganzen Welt als das "Käseland" berühmt. Kein Wunder, schließlich produziert Holland jährlich 650 Millionen Kilogramm Käse und exportiert davon zwei Drittel in die ganze Welt. Die wohl bekanntesten Sorten davon sind Gouda und Edamer. Sollten Sie also Käseliebhaber sein, dann gönnen Sie sich doch mal einen Trip zum Einkaufen in das Käseland.
  • Aber auch die Biertrinker kommen nicht zu kurz. Es ist unglaublich, wie viele Bierbrauereien dieses Land besitzt. Eines der bekanntesten Biere dort ist das "Amstel", wobei dieses - gerade für einen Deutschen - wohl eher Geschmackssache ist. Aber auch das gute "Heineken" ist in Holland sehr bekannt.
  • Was das Essen angeht, sind die Niederländer ansonsten eher bescheiden. Zum Frühstück essen sie am liebsten süß, sprich Marmelade oder Honig beispielsweise. Allgemein lieben es die Holländer süß. Zum Mittag essen die meisten nur ein Brot mit etwas Milch dazu. Und erst zum Abendessen wird warm gegessen, am liebsten Kartoffeln mit Gemüse, was im Teller mit der Gabel zu einem Brei gemischt wird. Etwas Soße drauf und dann haben Sie schon ein sehr typisches holländisches Essen.

Das sollten Sie im "Käseland" einkaufen

  • Was Sie in Holland auf alle Fälle kaufen müssen, ist eine "Frikandel". Diese finden Sie mittlerweile an jeder Straßenecke. Wie der Name schon verrät, handelt es sich hier um eine Art Frikadelle. Allerdings besteht die Frikandel, anders als die Frikadelle, in der Regel aus einem Mix aus Schwein, Rind und Geflügel. Sie wird mit Pommes frites und einer Soße serviert und hat die Form einer Bratwurst.
  • Was bei einem Niederländer in den Schrank gehört und damit ein typisch holländisches Produkt ist, sind Schokoflocken, genannt "Hagelslag". So, wie wir die Flocken für einen Kuchen verwenden würden, machen die Holländer sie aufs Brot. Wie gesagt - sie lieben es süß.
  • Mittags werden Sie um einen Kaffee, Tee oder Kakao nicht herumkommen. Denn dort ist es Sitte, ein Mittagspäuschen in dieser Form zu machen. Und dazu darf auf keinen Fall eine "Stroopwafel" fehlen. Dies ist ein Produkt aus zwei aufeinander liegenden Teigwaffeln, mit Karamell oder Sirup in der Mitte.
  • Und was letztendlich in der Liste der wohl typischsten holländischen Produkte nicht fehlen darf - und was Sie auf jeden Fall einkaufen sollten im Käseland -, ist der "Vla". Diesen können Sie selbst zubereiten oder aber auch schon im fertigen Tetrapak kaufen. Der Vla ist im Prinzip wie ein bei uns bekannter Pudding, nur etwas flüssiger.

Es ist sicherlich interessant, wenn Sie mal einen Ausflug in andere Einkaufskulturen wie beispielsweise Holland machen. Gerade vom Käse werden Sie begeistert sein. 

Teilen: