Alle Kategorien
Suche

Einkaufen in Holland - so können Sie sparen

Vor Einführung der gemeinsamen Währung lohnte sich schon wegen des unterschiedlichen Wechselkurses das Einkaufen in Holland. Wie in Deutschland gibt es in einigen Städten sogenannte Outlet-Center, in denen man preiswert Markenware einkaufen kann. Aber dafür fährt der Deutsche nicht nach Holland. Vielmehr interessieren ihn Sachen, die er in Deutschland nicht oder nicht in der gleichen Qualität erhält.

In Holland können Sie nicht nur Käsespezialitäten einkaufen.
In Holland können Sie nicht nur Käsespezialitäten einkaufen.

Was Sie benötigen:

  • Geld
  • Auto
  • Information
  • Sprachverständnis

Einkaufen beim Nachbarn

  • Es gibt in Holland fast die gleichen Supermarktketten wie in Deutschland. Hier können Sie alles einkaufen, was es bei uns auch gibt. Nur in Holland ist es zum Teil teurer.
  • Sie haben gehört, dass Holland einiges an Lebensmitteln zu bieten hat, die es bei uns nicht gibt. Gehen Sie mal auf den Käsemarkt. Käse in allen Variationen verlockt zum Probieren. Allein der Gouda in seinen Reifestufen ist schon eine Klasse für sich. Den ältesten Gouda können Sie schon nicht mehr schneiden, den müssen Sie brechen. Dafür hat er aber  ein einmaliges Aroma.
  • Butter von Kühen, zu deren Futter Gras gehört, das regelmäßig von der Nordsee überflutet wird, ist ein Gedicht.
  • Auch im Brot hat Holland einen eigenen Geschmack. Sie haben die Möglichkeit, in Supermärkten oder auch in Bäckereien zu probieren, bevor Sie kaufen.
  • Holländisches Fast-Food  bekommen Sie zu Hause nicht. Fritten nach holländischer Art, genannt Patates, sind in deutschen Imbissbuden im Kommen. Asia-Shops mit vielen Gewürzen und exotischem Gemüse sind überall vertreten. Die Auswahl an Pasten und Gewürzen ist riesig. Manche Gewürze sind so scharf, dass sie Ihnen die Tränen in Sekundenschnelle ins Gesicht treiben.
  • Waffeln oder Pfannkuchen versüßen den Einkaufstag. Frisch gerösteter Kaffee duftet aus manchen Bäckereien. Den Kaffee können Sie in verschiedenen Geschmacksrichtungen preiswert kaufen.
  • Wenn Sie sich einen deutschen Neuwagen in Holland kaufen, sparen Sie Einiges.

Fast-Food in Holland ist unvergleichlich

  • Wer kennt sie nicht, die leckeren Frikandeln, die Kaskroket, das Krabbenbrot, Bamboe speciaal, Nasi speciaal, Sate und die unvergleichlichen Patates Frites. Wenn Sie sich erst einmal mit diesen klangvollen Namen bekannt gemacht haben, müssen Sie den Geschmack des Essen kennenlernen.
  • Kaskroket ist eine panierte, fritierte Käsekrokette, ein Gedicht.
  • Frikandeln sind fritierte Fleischrollen, Frikadellen in Zigarrenform, würde man bei uns sagen.
  • Nasi speciaal ist fritiertes Nasi Goreng, das man in Kugelform isst.
  • Sie können alles auch in Supermärkten zur Zubereitung am eigenen Herd kaufen, und gar nicht teuer.

Einkaufen auf „schwarzen Märkten“ in Holland

  • Dieser Name besagt nicht, dass dort Schwarzhandel getrieben wird. Diese Märkte wurde für die vielen Einwanderer in Holland in Form von Basaren aufgebaut, damit die Menschen noch ein kleines Gefühl an Heimat haben.
  • In verschiedenen Städten finden diese Märkte in Markthallen statt. Nicht nur Einwanderer, auch Holländer und Touristen besuchen diese Märkte, auf denen es eigentlich alles zu kaufen gibt. Vom Fernseher bis zur Tomate, und das zu besonders günstigen Preisen. Einkaufen in Holland lohnt sich auch hier!
Teilen: