Alle Kategorien
Suche

Einfacher Keksteig - so wird er zubereitet

Einfacher Keksteig - so wird er zubereitet1:19
Video von Laura Klemke1:19

Wissen Sie noch nicht, was Sie Freunden und Bekannten als kleine Aufmerksamkeit mitbringen sollten? Wie wäre es mit einem kleinen Geschenk aus der Küche. Denn ein einfacher Keksteig ist schnell zubereitet.

Was Sie benötigen:

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Schokoladenstückchen
  • Schüssel
  • Handrührgerät
  • Alufolie
  • Backpapier

Einfacher Gebäckteig-

Plätzchen gibt es in allen Variationen, auch ein einfacher Keksteig kann für tolles und herzhaftes Gebäck verwenden werden.

  • Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit bereichert das Gebäck nahezu jede Kaffeetafel.
  • Haben sich kurzfristig Gäste angemeldet, dann reicht schon ein einfacher Keksteig dazu aus, hieraus die köstlichsten Kreationen zu zaubern.

Das Rezept für den Keksteig- Zubereitung

  1. Für die Zubereitung des Keksteiges geben Sie die Butter und das Ei in eine Schüssel und verrühren die Zutaten mit dem Handrührgerät so lange miteinander, dass hieraus eine schaumige Masse entsteht.
  2. Vermischen Sie nun das Mehl mit dem Backpulver und geben Sie dieses durch ein Sieb in die Butter-Ei-Masse.
  3. Danach würzen Sie den Teig mit ein wenig Salz und fügen noch die Schokoladenstückchen hinzu.
  4. Formen Sie nun eine Kugel aus dem Keksteig und verpacken Sie diese in anschließend in einfacher Alu- oder Frischhaltefolie.
  5. Im Anschluss daran stellen Sie den Teig zum Erkalten für 1 Stunde in den Kühlschrank.
  6. Zwischenzeitlich können Sie den Backofen schon auf 180 Grad vorheizen und das Backblech mit dem Backpapier auslegen.
  7. Nach der Auskühlphase teilen Sie den Keksteich in 20 gleich große Stücke auf und formen diese in kleine Kugeln.
  8. Legen Sie diese Mini-Kugeln auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech und drücken Sie diese anschließend mit der Handfläche flach.
  9. Danach schieben Sie das Backblech in den schon vorgeheizten Backofen und lassen die Plätzchen darin für 15 Minuten goldgelb backen.
  10. Ebenso können Sie für die Herstellung einfacher Keksteige auch anstelle von Schokoladenstückchen andere Zutaten, wie gehackte Nüsse, Mandeln oder auch zerkleinertes Trockenobst verwenden.
  11. Möchten Sie den Keksteig auf Vorrat backen, dann können Sie diesen für 3 - 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Sollen die Kekse zu einem Blickfang werden, dann können Sie diese auch noch, gerade jetzt zu Weihnachtszeit mit Zucker- oder Schokoladenguss verzieren. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. So kann auch ein einfacher Keksteig zu einem himmlischen Genuss werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos