Alle Kategorien
Suche

Einfache Hochsteckfrisur - Anleitung für lockige Haare

Einfache Hochsteckfrisur - Anleitung für lockige Haare1:17
Video von Bianca Koring1:17

Eine schnelle und einfache Hochsteckfrisur selber hinzubekommen, ist ganz einfach. Aber nicht jede Hochsteckfrisur bei lockigem Haar lässt sich ohne Hilfe verwirklichen. Deshalb ist es eine hilfreiche Unterstützung, wenn Sie die eine oder andere Anleitung für Frisuren zum Hochstecken haben.

Was Sie benötigen:

  • Lockenkamm
  • Haargummi
  • Haarnadeln
  • Haarwachs oder Haargel
  • Haarspray

Sie kennen das bestimmt auch, wenn Sie morgens vor dem Spiegel stehen und mit Ihrem lockigen Haar nicht zurecht kommen. Allerdings denken Sie an solchen Tagen nicht ans Abschneiden, sondern nur an eine hilfreiche Anleitung für eine einfache Hochsteckfrisur.

Eine einfache Anleitung zum Haare hochstecken im wilden Look

  1. Zunächst kämmen Sie Ihre Lockenpracht mit einem großzackigen Lockenkamm durch.
  2. Überkopf halten Sie danach Ihre Haare in der gewünschten Höhe zum Pferdeschwanz  zusammen und binden einen Haargummi darum.
  3. Ziehen Sie an den Seiten jeweils eine Haarsträhne aus dem Haarzopf heraus, das macht die Frisur nicht so streng.
  4. Toupieren Sie den Zopf für die Hochsteckfrisur so, dass dieser einen wilden Look bekommt.
  5. Mit Haarwachs oder Gel können Sie sich außerdem noch einzelne Haarsträhnen wild zurechtzupfen.
  6. Wenn Sie möchten, können Sie noch etwas Haarspray zum Fixieren der hochgesteckten Frisur verwenden. 

Mit dieser Anleitung erzielen Sie eine einfache Hochsteckfrisur, die ganz schnell und problemlos alleine zu stylen ist.

Die Lockenpracht mit einer Hochsteckfrisur bändigen

  1. Kämmen Sie Ihre lockigen Haare mit einem Lockenkamm durch.
  2. Fassen Sie dann die ganzen Haare zum Zopf zusammen. Dabei können Sie die gewünschte Höhe ganz nach Ihrem Geschmack wählen.
  3. Drehen Sie den Haarzopf nun in sich selber zusammen, bis dieser sich einmal einrollt.
  4. Stecken Sie die Haare mit Haarnadeln am Hinterkopf fest, sodass etwas mehr als die Haarspitzen herunter hängen. 
  5. Befestigen Sie die Haarnadeln immer über Kreuz, dadurch erhält Ihre einfache Hochsteckfrisur einen besseren Halt.
  6. Falls Sie das Gefühl haben, dass die Haare an der einen oder anderen Stelle nicht genügend Halt haben, verwenden Sie einfach noch ein paar Haarnadeln an diesen Stellen. Wählen Sie dazu am besten Nadeln, die mit Ihrer Haarfarbe identisch sind.
  7. Fixieren Sie nun die Frisur eventuell noch mit Haarspray.

Eine Anleitung für eine schnelle, aber schöne, etwas weniger wilde Haarfrisur zum Hochstecken.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos