Alle Kategorien
Suche

Einfach und schnell Geld verdienen - so klappts legal im Internet

Einfach und schnell Geld verdienen im Internet ist einfacher gesagt als getan. Wie überall im Arbeitsleben geht dem Lohn erst einmal die Arbeit voraus. Wie Sie im Internet seriös und sicher Geld verdienen können, sagen wir Ihnen hier.

Ideen zum Geldverdienen im Internet.
Ideen zum Geldverdienen im Internet.

Zuerst sei einmal erwähnt, dass im Internet viel Geld oft für wenig Arbeit angepriesen wird. Von solchen unseriösen Anbietern sollten Sie sich fern halten. Eine Geldmaschine, die unaufhörlich schnell viel Geld produziert, während Sie schlafen, gibt es einfach nicht.

So können Sie einfach Geld verdienen im Internet

  • Eine gute Möglichkeit, sich ein kleines Zubrot zu verdienen, sind Teilnahmen an Meinungsumfragen. Hierfür müssen Sie sich bei einem Umfragenportal anmelden und erhalten dann in regelmäßigen Abständen Umfragen per E-Mail, die Sie bitte ausfüllen sollen. Eine Umfrage dauert ca. 15 - 25 min und wird im Durchschnitt mit maximal 3 Euro vergütet. Bei einem seriösen Meinungsumfragenportal ist die Mitgliedschaft IMMER kostenlos.
  • Wenn Sie wirklich schnell und kurzfristig Geld brauchen, wird empfohlen, Dinge, die Sie nicht mehr benötigen, bei einer Auktionsplattform, wie z. B. eBay, zu verkaufen. Hilfreich hierfür sind gute Fotos der Gegenstände, die Sie zum Verkauf anbieten.
  • Die Statistiken zeigen, das Waren mit guten Bildern schneller und zu einem höheren Preis verkauft werden, als Produkte mit schlechten oder sogar ganz ohne Fotos. Durch die einstellbare Auktionsdauer (z. B. 7, 3 oder 1Tag(e)) nehmen Sie zumindest einen ungefähren Einfluss darauf, wann Sie mit dem Geld rechnen können.
  • Ebenfalls gutes Geld bringt die Arbeit als Online-Texter. Verschiedene Anbieter zahlen Geld dafür, dass Sie Ihnen die Schreibarbeit abnehmen. Hier wird meist pro Wort bezahlt, oder man vereinbart eine bestimmte Mindestzeichenmenge und einen Pauschalbetrag pro Text. Aber auch hier ist Vorsicht geboten. Anbieter, die weniger als 1 Cent pro Wort bezahlen, sollten Sie auf Seriosität überprüfen.
  • Weit verbreitet sind die Werbeseiten, in denen das schnelle Geld ganz einfach in Online-Kasinos angepriesen wird. Hier stehen mehrere abenteuerliche Strategien zur Auswahl, mit denen man angeblich gar nicht verlieren kann. Das Ganze wird einem als "Nebenjob" verkauft, es ist aber nichts weiter als ein Glücksspiel. Von solchen unseriösen Geschäftsstrategien sollten Sie unbedingt die Finger lassen.

Grundsätzlich werden Sie feststellen, dass das Geldverdienen im Internet gar nicht so schwierig ist. Mit ein bisschen Zeit und Arbeit werden auch Sie einen geeigneten Nebenverdienst im Internet finden. Niemals sollten Sie für irgendeine Leistung in Vorkasse gehen. Es scheint bei den vielen schwarzen Schafen im Netz kaum verwunderlich, dass Sie Ihr Geld vermutlich nie wieder sehen. Viel Erfolg!

Teilen: