Alle Kategorien
Suche

Einen Zeitplan für die Bachelorarbeit erstellen - so geht's

Das Studium neigt sich dem Ende... der Abschluss ist fast geschafft. Nun ist "nur" noch die Bachelorarbeit zu schreiben. Stress und Panik? Die Arbeit kann Ihnen keiner abnehmen, aber mit einem Zeitplan haben Sie ihre Ergebnisse besser im Blick.

Mit einem richtigen Zeitplan ist die Bachelorarbeit kein Problem!
Mit einem richtigen Zeitplan ist die Bachelorarbeit kein Problem!

Was Sie benötigen:

  • Thema
  • Betreuer
  • Struktur

Erstellung eines groben Zeitplans der Bachelorarbeit

Sie haben in der Regel 12 Wochen Bearbeitungszeit für die Bachelorarbeit (gilt ab Anmeldung), es sei denn Sie schreiben in einer Fremdsprache. In diesem Fall verlängert sich die Frist um vier weitere Wochen.

Vorbereitung der Bachelorarbeit

  • Die Vorbereitung sollte länger geplant sein. Nehmen Sie sich etwa zwei bis vier Wochen Zeit.
  • Machen Sie sich Gedanken über ein Thema: In welchem Bereich und über welches Thema möchten Sie schreiben?
  • Suchen Sie sich möglichst selbstständig ein Thema oder Bereich, der Sie besonders interessiert. Ein für Sie interessantes Thema ist motivierender, gerade wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen. Im Notfall hat der Professor auch immer ein Thema
  • Hilfe bei der Themenwahl: Sie können an eine aktuelle Forschung anknüpfen oder auf eine bereits verfasste Hausarbeit aufbauen und diese Thematik vertiefen! Das erleichtert den Einstieg.
  • Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick zu dem Bereich, in dem Sie Ihre Bachelorarbeit schreiben möchten. Hier können Sie auch auf weitere interessante Themen aufmerksam werden oder Ihr Thema in eine Richtung konkretisieren.  

Ein erster Zeitplan Ihrer Bachelorarbeit

  • Suchen Sie sich Literatur und grenzen Sie Ihre Themenwahl in Absprache mit den Professoren ab.
  • Sie haben eine Idee und eine Thematik gewählt? Dann fängt die Literaturrecherche an.
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick und grenzen Sie Ihr Thema nach Ihren Interessen ein.
  • Gehen Sie mit konkreten Ideen und Vorschlägen zu den Professoren und/oder Dozenten und fragen Sie, ob sie die Arbeit betreuen würden. Eine Mind-Map ist hier sehr hilfreich.
  • Konkretisieren Sie Ihr Thema und sprechen Sie sich genau mit Professoren oder Dozenten ab.

Thema der Bachelorarbeit (1 bis 2 Wochen)

  • Suchen Sie sich aktuelle Literatur zum Thema
  • Falls Sie wichtige Bücher nicht finden, schauen Sie bei google.books. Dort sind viele Bücher online eingestellt
  • Wichtig: Suchen Sie auch nach Artikeln. In vielen Literaturdatenbanken finden Sie aktuelle Titel.
  • Stichpunkte, Notizen und Struktur (im 1. Monat)
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick und lesen Sie relevante Artikel und Buchkapitel
    Bauen Sie sich eine Struktur auf, z.B. mit Hilfe Ihrer Grobgliederung oder Mind-Map
  • Machen Sie sich Notizen der gelesenen Kapitel und Artikel. Achtung: Quellen und Literatur immer mit zu den Notizen schreiben!

Bachelorarbeit anmelden: Halten Sie Ihren Zeitplan ein!

  • Melden Sie nach Ihrer Vorbereitungszeit Ihre Arbeit mit einem abgesprochenen Titel bei Prüfungsamt an. Achten Sie auf Ihren Zeitplan: Sie haben 12 (bei fremdsprachigen Bachelorarbeiten 16 Wochen) Zeit!
  • Das gezieltes Schreiben und eine weitere, detaillierte Literaturrecherche umfasst etwa 4 bis 7 Wochen. 
  • Mit Hilfe der Notizen oder Mind-Maps steht Ihre Struktur fest. Ihre Grobgliederung gilt als Leitfaden.
  • Fangen Sie nun mit dem Schreiben an. Hinweis: Fangen Sie nicht mit einem Kapitel an, sondern schreiben Sie zuerst grob die Einleitung. Das Schreiben von Einleitung bis Fazit ist oft zusammenhängender. Die Einleitung ist für Sie erstmal ein gedankliches Schreiben, denn hier geben Sie einen Überblick über Ihr Vorhaben.
  • Pro Absatz sind nicht mehr als zwei Quellen empfehlenswert, sonst wirkt es oft verwirrend
  • Vermeiden Sie Wiederholungen und schreiben Sie verständlich. Die Arbeit sollte auch für "Dritte" nachvollziehbar sein.
  • Das Fazit umfasst einen Rückblick über die Arbeit und einen Ausblick auf weitere Forschungsbereiche, die aufbauend auf der Arbeit untersucht werden könnten. Stellen Sie sich Ihre Arbeit als Reise vor: Sie erzählen einem Bekannten was Sie gemacht haben und was Sie das nächste Mal noch genauer anschauen bzw. analysieren würden!
  • Probleme mit der Bachelorarbeit?
    Wenn Sie Schwierigkeiten haben, reden Sie mit Ihrem Betreuer, denn er oder sie wird die Arbeit korrigieren und hat ebenfalls bestimmte Vorstellungen.Gehen Sie bei Problemen in die Sprechstunden oder kontaktieren Sie den Professor oder Dozenten per E-Mail. Integrieren Sie Ihren Betreuer in den Schreibprozess. So bekommen Sie eine optimale Unterstützung und Hilfe.

Fertigstellung der Bachelorarbeit - Zeitplan eingehalten:

  • Fertig und nun? Nach Fertigstellung haben Sie sich eine Pause verdient. Legen Sie die Arbeit für 2 bis 3 Tage weg und beschäftigen sich mit etwas anderem. Ansonsten überlesen Sie sehr schnell Fehler. Lassen Sie die Arbeit liegen und machen Sie dann die Abschlusskorrektur. Fragen Sie Freunde oder Bekannte, ob Sie die Arbeit Korrektur lesen.
  • Bei der Korrekturarbeit sollten Sie sich die Arbeit kapitelweise durchlesen! Setzen Sie sich Schwerpunkte bei der Korrektur: Rechtschreibung, Formalia oder Inhalt.
  • Lassen Sie die Arbeit 1 bis 2 Tage vor der Abgabe binden, sonst kommen Sie in Probleme mit Ihrem Zeitplan. 
Teilen: