Alle Kategorien
Suche

Einen Richtkranz selber machen

Ein Richtkranz darf auf einem Richtfest natürlich nicht fehlen. Wenn Sie ihn selber machen, dann können Sie ihn nach Ihren Vorstellungen gestalten.

Machen Sie Ihren Richtkranz einfach selber.
Machen Sie Ihren Richtkranz einfach selber. © marlis dülsen / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Stroh
  • Blumenbindedraht
  • Kupfer- oder Stahldraht 5mm
  • Tannengrün oder Koniferenzweige
  • Feste Schnur
  • Dekoration
  • Bänder

Wenn Sie Ihren Richtkranz selber machen, können Sie die Qualität der Materialien, die Größe und das Aussehen des Kranzes selber bestimmen.

Machen Sie den Rohling selber

  1. Nehmen Sie Kupfer- oder Stahldraht in der Länge, die Sie für die Größe Ihres Kranzes benötigen und formen Sie daraus einen Ring.
  2. Umwickel Sie diesen Drahtring nach und nach mit Stroh, welches Sie sofort mit Blumendraht fixieren.
  3. Wickeln Sie immer wieder Strohschichten um den Kranz, bis er einen Querschnitt von mindestens 5 bis 7 cm erreicht hat.

So wird es ein Richtkranz

  1. Das Grün für Ihren Kranz sollte zwischen 10 und 15 cm lang sein.
  2. Für Häuslebauer ist das Richtfest ein lang ersehnter Meilenstein während der Bauphase. …

  3. Binden Sie aus dem Grün kleine Büschel zusammen, in denen (je nach Dicke) 2 bis 4 Zweige enthalten sind.
  4. Diese Büchel bringen Sie nun im Uhrzeigersinn nacheinander und überlappend auf den Kranzrohling auf.
  5. Hierbei wird jedes Büschel mir Blumendraht fixiert.
  6. Bedenken Sie, dass Sie Ihren Richtkranz komplett mit Grün umwickeln müssen. Sorgen Sie für ausreichend Zweige, damit er auch schön dicht ist.
  7. Zwischen dem Grün können Sie natürlich auch Trockenblumen oder kleine Äste mit farbigen Beeren einarbeiten.
  8. Ist der Kranz fertig gebunden, können Sie ihn entweder mit Bändern umwickeln oder lange flatternde Bänder um den Kranz binden.
  9. Um den Richtkranz aufhängen zu können, müssen Sie nun noch 4 feste Schnüre fest an den Kranz binden. Die Bänder sollten auf  jedem Viertel gut verknotet werden, damit der Kranz später nicht schief hängt.
  10. Nun verknoten Sie die Bänder noch am Ende mit einem festen Knoten und dem Anbringen des von Ihnen selbst gemachten Richtkranzes steht nichts mehr im Wege.

Da Sie den Richtkranz selber machen, können Sie sich dafür entscheiden, welche Größe und welches Material und vor allem, welche Farben Sie verwenden.

Teilen: