Alle Kategorien
Suche

Einen Nachsendeauftrag ändern - so geht's

Ein Nachsendeauftrag ist schnell gestellt, doch was können Sie tun, wenn sich in Ihrem Nachsendeauftrag ein Fehler eingeschlichen hat, Sie noch einmal umgezogen sind oder er einfach verlängert werden muss? Wie Sie ihn ändern können und was es noch zu wissen gibt erfahren Sie hier.

Ein Nachsendeauftrag sorgt dafür, dass wichtige Post Sie auch nach einem Umzug noch erreicht.
Ein Nachsendeauftrag sorgt dafür, dass wichtige Post Sie auch nach einem Umzug noch erreicht. © Thorben_Wengert / Pixelio

Was es zum Nachsendeauftrag zu wissen gibt

  • Ein Nachsendeauftrag, der im Volksmund und damals auch bei der Deutschen Post auch Nachsendeantrag genannt wurde, ist ein sehr gutes Hilfsmittel, wenn Sie es vor einem Umzug nicht mehr schaffen, alle wichtigen stellen darüber zu informieren, dass Sie umziehen werden und Ihre Adresse sich dadurch ändern wird. Alle an Sie adressierten Briefe werden dann für eine befristete Zeit an Ihre neue Adresse weitergeleitet.
  • Auch bei längeren Aufenthalten zum Beispiel in einem Krankenhaus oder bei Verwandten kann der Nachsendeauftrag problemlos genutzt werden. So haben Sie auch noch Zeit, alle wichtigen Stellen zu informieren und Sie verpassen keine wichtige Post.
  • Der Service ist nicht kostenlos. Was der Nachsendeauftrag bei der Deutschen Post kostet, erfahren Sie auf den Seiten der Deutschen Post. Alternativ können Sie den Nachsendeantrag nicht nur im Internet, sondern auch in jeder Filiale in Auftrag geben, wo die aktuellen Preise auch bekannt sind.

So verlängern oder ändern Sie einen Nachsendeauftrag

  • Die Zeit vergeht in der Regel viel zu schnell und so kann es auch bei Ihnen vorkommen, dass ein bestehender Nachsendeauftrag verlängert werden muss. Und was ist, wenn Sie innerhalb einer kurzen Zeit noch einmal den Wohnort wechseln? In dem Fall müssen Sie den Nachsendeauftrag ändern lassen.
  • Das Verlängern geht dabei auch wieder problemlos im Internet auf der schon bekannten Seite der Deutschen Post oder bei Ihrer Post-Filiale.
  • Etwas anders verhält es sich mit Änderungen, wenn die Anschrift sich noch einmal geändert hat. In dem Fall können Sie am schnellsten handeln, wenn Sie sich an den telefonischen Kundenservice der Post wenden. Diesen erreichen Sie unter 0180-23333 Werktags von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Am Samstag sind die Mitarbeiter von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr für Sie da. 
  • Der Anruf kostet aus dem Festnetz der Telekom einmalig 6 Cent. Vom Handy ist der Anruf unterschiedlich teuer, je nach dem von welchem Anbieter aus Sie telefonieren. Hier entstehen Kosten in Höhe von bis zu 42 Cent pro angefangener Minute.
Teilen: