Alle Kategorien
Suche

Einen Maxibrief versichert versenden - so geht es

Wer seine Briefsendungen versichert verschicken möchte, hat dafür mehrere Optionen. Welche die beste ist, um den Inhalt eines Maxibriefes zu versichern, erfahren Sie hier.

Versenden Sie Ihren Maxibrief als Paket.
Versenden Sie Ihren Maxibrief als Paket.

Schnell und versichert senden

Wer seinen Maxibrief versichert versenden möchte und zugleich den Vorteil einer schnellen Lieferung bevorzugt, wählt die Express-Brief-Sendung.

  1. Prüfen Sie, ob Ihr Maxibrief mindestens 100 mm lang und 70 mm breit ist.
  2. Ihr Brief darf für den Expressversand nicht länger als 353 mm, nicht breiter als 250 mm und nicht dicker als 50 mm sein.
  3. Der Expressbrief ist grundsätzlich bis zu 500 Euro versichert, sollte er verloren gehen oder der Inhalt während des Transportes beschädigt werden. Sollte der Inhalt mehr als 500 Euro wert sein, können Sie den Expressbrief unter Zahlung eines Aufschlages bis zu 2500 Euro oder sogar bis zu 25000 Euro versichern.
  4. Um den Verlust oder die Beschädigung tatsächlich erstattet zu bekommen, müssen Sie in jedem Fall in der Lage sein, den quittierten Einlieferungsbeleg vorzuweisen. Heben Sie ihn, sobald Sie ihn bei der Einlieferung erhalten haben, dementsprechend gut auf.
  5. Wollen Sie sichergehen, dass Ihre Sendung rechtzeitig beim Empfänger ankommt, verfolgen Sie Ihren Maxibrief über die Sendungsverfolgung. Die dafür notwendige Nummer entnehmen Sie dem Einlieferungsbeleg.

Paket statt Maxibrief

Eine Alternative zum Expressbrief bietet eine Paketlieferung. Mit dieser können Sie den Inhalt Ihres Maxibriefes versichert versenden.

  • Die Kosten, die zulässigen Maße und das zulässige Gewicht Ihres Paketes hängen vom jeweiligen Paketdienst ab. Ein Vergleich der unterschiedlichen Anbieter lohnt sich in jedem Fall.
  • Wollen Sie den Aufwand gering halten, suchen Sie sich eine Paketstation, die für Sie günstig und zeitnah zu erreichen ist.
  • Die meisten Paketdienstleister bieten einen bis zu 500 Euro versicherten Versand an. Die Transportversicherung ist Bestandteil der Lieferung und verursacht keine gesonderten Kosten.
  • Heben Sie auch im Fall einer Paketlieferung den Einlieferungsbeleg gut auf, damit Sie im Falle eines Verlustes oder einer Beschädigung einen Nachweis über die Einlieferung Ihres Paketes haben.
Teilen: