Alle Kategorien
Suche

Einen hohen Rasen mähen - Tipps zur Gartenpflege

Wenn man etwas weniger Zeit hat, wirkt sich das auch auf die Gartenpflege aus. Erst dann stellen sich Fragen wie: Was muss man beachten wenn man hohen Rasen mähen will? Und wie hält man ihn gepflegt?

Pflegen Sie Ihren Garten.
Pflegen Sie Ihren Garten. © CIS / Pixelio

Wenn man eine Zeit lang keine Zeit oder Lust hatte und den Garten wieder betrifft, fühlt man sich leicht überfordert. Der Rasen ist dann so hoch, dass man nicht mehr weiß, wie man ihn mähen soll. Doch dem ist schnell ein Ende bereitet.

Tipps bei einem sehr hohen Rasen

  • Sehr hohen Rasen kann bei großer Fläche am besten mit einem Trecker mähen. Eventuell haben Sie eine Bauernschaft in der Nähe, die Ihnen gerne einen leiht.
  • Doch es geht auch ohne Gerätschaften für Bauernhöfe. Gerade die Sense ist sehr beliebt - wenn Ihnen das übliche Modell zu anstrengend ist, können Sie natürlich auch zu einer Motorsense greifen.
  • Auch ein Balkenmäher ist ein geeigneter Gehilfe.
  • Wenn Sie den hohen Rasen auf eine angemessene Länge (etwa 5 Zentimeter) gebracht haben, sind Sie erst einmal fertig. Beim nächsten Mähen können Sie die Länge so ändern, dass die von Ihnen präferierte Grashöhe erreicht ist.

Den Rasen richtig mähen und pflegen

  • Das erste Mal im Jahr sollten Sie das Gras im Frühjahr mähen. Am besten, wenn es eine Länge von sieben bis etwa acht Zentimetern hat.
  • Ihr Rasenmäher sollte zudem eine hohe Drehzahl und ein scharfes Messer besitzen, damit er das Gras sauber abschneiden kann.
  • Zum Grasschneiden wählen Sie am besten trockene, bewölkte Tage. So kann es gut geschnitten werden und trocknet nicht direkt aus.
  • Greifen Sie dann einmal wöchentlich zum Mäher, um das Gras in Form zu halten. Zudem hilft es, damit die Halme dichter aussehen.
  • An schattigen Stellen sollten Sie das Gras ein wenig länger lassen. Somit hat die Pflanze eine größere Fläche, um das reduzierte Sonnenlicht aufzunehmen. So garantieren Sie auch hier eine schöne Farbe und ein gutes Wachstum.
Teilen: