Alle Kategorien
Suche

Einen Fußballkuchen backen - so geht's

Einen Fußballkuchen backen - so geht's1:42
Video von Laura Klemke1:42

Sie möchten Ihrem kleinen Fußballfan zum Geburtstag was ganz Besonderes backen? Dann versuchen Sie es doch mal mit einem Fußballkuchen. Hier können Sie lesen, wie Sie in wenigen Schritten einen solchen Kuchen selbst zubereiten können.

Was Sie benötigen:

  • 250 Gramm Mehl
  • 300 Gramm Butter
  • 250 Gramm Zucker
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 6 Eier
  • 1 Glas Nutella
  • 2 Teelöffel Vanillearoma
  • 1 schwarze Lebensmittelfarbe
  • 1 weiße Lebensmittelfarbe
  • 2 hitzebeständige Schüsseln

Kindergeburtstag mit Fußballkuchen feiern

  1. Für den Fußballkuchen verrühren Sie in einer Schüssel die Butter zusammen mit dem Zucker. Achten Sie dabei am besten drauf, dass die Butter eine Zimmertemperatur hat, denn dadurch können Sie die Butter besser verarbeiten.
  2. Geben Sie im nächsten Schritt das Mehl und die Eier in die Schüssel dazu und verkneten die Masse mit einem Handmixgerät, bei kleinster Stufe, gut durch.
  3. Danach fügen Sie der Teigmasse für den Fußballkuchen das Backpulver hinzu und das Vanillearoma. Alle Zutaten vermengen Sie dann nochmals mit dem Handmixgerät.

Fußballkuchen mit Nutella füllen

  1. Fetten Sie als Erstes beide hitzebeständige Schüsseln ein wenig mit Butter ein. Achten Sie dabei auch besonders auf die Ränder der jeweiligen Schüsseln.
  2. Die angefertigte Teigmasse verteilen Sie dann auf beide Schüsseln für den Fußballkuchen gleichmäßig auf.
  3. Heizen Sie den Backofen auf 160 Grad vor und geben dann beide Schüsseln in den Backofen für eine halbe Stunde zum Backen.
  4. Bevor Sie mit der Füllung beginnen, lassen Sie beide Kuchenhälften komplett auskühlen.
  5. Im nächsten Schritt bestreichen Sie eine Hälfte mit Nutella ein und setzen dann die zweite Hälfte des Balls auf. Drücken Sie beide Hälften gut miteinander an.
  6. Überziehen Sie den Fußballkuchen im Anschluss daran mit einer Fertigglasur und lassen diese kurz trocknen.
  7. Nun müssen Sie nur noch mit schwarzer und weißer Lebensmittelfarbe Rechtecke auf den Fußballkuchen malen und der Spaß kann beginnen.

Der Fußballkuchen wird so für Sie und Ihre Kleinen der Renner auf jeder Kindergeburtstagsparty. Die Zutaten können Sie je nach Belieben variieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos