Alle Kategorien
Suche

Einen Apfel backen - ein fruchtiges Gericht für den Sommer

Ein Apfel gebacken schmeckt nicht nur im Winter als Bratapfel sehr lecker. Backen Sie diese Frucht doch einmal im Sommer als fruchtig frischen Genuss an heißen Tagen. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie es geht.

Ein gebackener Apfel lässt sich im Sommer super mit Vanilleeis füllen.
Ein gebackener Apfel lässt sich im Sommer super mit Vanilleeis füllen. © RainerSturm / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 1 Apfel
  • 1 Kugel Vanilleeis
  • eine Handvoll Erdbeeren
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL gehackte Mandeln
  • Vanillesoße nach Belieben

Einen Apfel zu backen, ist gar nicht schwer. Am bekanntesten ist wohl der Bratapfel, der besonders in der Winterzeit immer wieder gerne zubereitet wird. In diesem Artikel erhalten Sie ein Rezept für einen gebackenen Apfel, der nach dem Backen mit Vanilleeis und frischen Erdbeeren gefüllt und mit Vanillesoße gereicht wird. Probieren Sie dieses Zusammenspiel von heiß und kalt und genießen Sie Obst einmal anders.

Den Apfel backen - so wird es gemacht

  1. Waschen Sie den Apfel erst sehr gründlich und trocknen Sie ihn gut ab.
  2. Schneiden Sie oben einen Deckel ab, entkernen den Apfel und stellen Sie ihn in eine feuerfeste Form, die Sie zuvor leicht gefettet haben. Das ist wichtig, damit der Apfel nicht anbackt.
  3. Setzen Sie den Deckel wieder auf den Apfel und backen Sie ihn bei 180 °C etwa 20-30 Minuten lang.

So füllen Sie den Apfel

  1. Während der Apfel im Ofen ist, waschen und putzen Sie die Erdbeeren und schneiden Sie sie in kleine Stücke.
  2. Verrühren Sie die Erdbeerstücke mit dem TL Zucker und stellen Sie sie beiseite.
  3. Ist der Apfel fertig gebacken, holen Sie die Form aus dem Ofen.
  4. Auf einen Dessertteller geben Sie etwas Vanillesoße und stellen den Apfel darauf.
  5. Füllen Sie nun das Vanilleeis in die heiße Frucht, verteilen Sie die Erdbeeren darüber und bestreuen Sie zum Schluss alles mit gehackten Mandeln. Fertig ist das superleckere Sommerdessert!

Den Apfel sollten Sie natürlich sofort genießen, solange er noch heiß ist. Natürlich kann man den Apfel nach dem Backen auch mit anderen Eis- und Fruchtsorten füllen. Das bleibt ganz Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. So schmeckt dieses Dessert auch immer wieder anders, aber ganz bestimmt immer lecker! Guten Appetit!

Teilen: