Alle Kategorien
Suche

Eine Wandfarbe mit Lotuseffekt auftragen - so gelingt es

Wenn man von einer Wandfarbe mit Lotuseffekt spricht, bedeutet das, dass es sich hierbei um eine Farbe handelt, die Wasser einfach abperlen lässt. Diese wird in aller Regel an der Hausfassade eingesetzt.

Den Lotuseffekt beim Streichen einsetzen.
Den Lotuseffekt beim Streichen einsetzen.

Was Sie benötigen:

  • Wandfarbe Lotuseffekt
  • Tiefengrund
  • Fassadenspachtelmasse
  • Schwingschleifer
  • Gerüst

Die Hausfassade ist ganzjährig der Witterung ausgesetzt und verschleißt dementsprechend. Sie sollten deshalb ebenfalls überlegen, ob Sie hier nicht eine Wandfarbe mit Lotuseffekt zum Einsatz bringen sollten. Die Hausfassade bekommt einen besonderen Schutz und braucht nicht alle paar Jahre neu gestrichen werden. Denn durch diesen Effekt kommt es auch sehr selten zu Schmutzanhaftungen. Wenn doch einmal eine leichte Verschmutzung auftreten sollte, kann diese einfach mit einem Dampfreiniger beseitigt werden.

Wandfarbe mit Lotuseffekt anbringen - die Vorbereitungen

  • Um Wandfarbe mit Lotuseffekt aufbringen zu können, müssen Sie sich zuerst darum kümmern, dass ein Gerüst gestellt wird. Ohne dieses ist die Arbeit nicht auszuführen. Sie sollten ungefähr abschätzen, wie lange Sie dieses benötigen, um unnötige Kosten zu vermeiden.
  • Wenn das Gerüst steht, sollten Sie die Fassade dahin gehend nach Schäden untersuchen, denn diese müssen vorbehandelt werden.
  • Sie können die Fassade aber auch bei starker Verschmutzung mit einem Dampfstrahler vorreinigen. Dann jedoch sollten Sie die Trocknungszeit berücksichtigen.
  • Löcher und Risse müssen Sie dann gut ausspachteln, um nachher ein sauberes Gesamtbild zu erhalten.

Wandfarbe aufstreichen - die Arbeitsschritte

  1. Wenn Sie die Beschädigungen beseitigt haben, müssen Sie natürlich auf eine ebene Fläche achten. Etwaige Überstände von Spachtelmasse sollten Sie dann etwas abschleifen.
  2. Wenn Sie dies erledigt haben, müssen Sie die gesamte Fassade mit einem Tiefengrund streichen, damit später die Haftung der Farbe gewährleistet wird.
  3. Nachdem dieser eingezogen ist, können Sie Ihre Wandfarbe mit Lotuseffekt aufstreichen. Hierzu verwenden Sie im Idealfall eine dafür geeignete Farbwalze.
Teilen: