Alle Kategorien
Suche

Eine Spielothek eröffnen - so machen Sie es richtig

Wer träumt nicht davon, Geld sozusagen im Schlaf zu verdienen? Eine Möglichkeit für die Erzielung eines passiven Einkommens ist das Aufstellen von Automaten. Sie können z. B. mehrere Spielautomaten aufstellen und so eine Spielothek eröffnen. Das hört sich allerdings einfacher an, als es in Wirtklichkeit ist. Es gilt, hier einiges zu bedenken.

Eine Spielothek zu eröffnen ist mit Hindernissen verbunden.
Eine Spielothek zu eröffnen ist mit Hindernissen verbunden.

Was Sie benötigen:

  • Informationen
  • Kapital
  • Standortanalyse
  • Genehmigung
  • Lokalität
  • Spielautomaten

So eröffnen Sie eine Spielothek

  • Die erste Anlaufstelle zur Planung einer Spielothek ist für Sie das Amt für Ordnung und Gewerbeaufsicht in Ihrer Stadt. Die Beamten dort entscheiden darüber, ob Sie die Genehmigung zur Eröffnung einer Spielhalle in den von Ihnen gewählten Räumlichkeiten erhalten. Entscheidend dafür sind einige Faktoren, wie z. B. die Größe und die Lage der Lokalität.
  • Jede Stadt hat ihre eigenen Auflagen, abhängig davon in welchem Stadtteil und in welcher Straße Sie eine Spielhalle eröffnen dürfen. Darüber hinaus sind Sie verpflichtet, ein Gewerbe anzumelden.
  • Hinzu kommen verschiedene Auflagen, je nachdem wie Sie die Räumlichkeiten konkret nutzen wollen. Vergessen Sie nicht,  einen vertrauenswürdigen Versicherungspartner zu finden,  der Ihre Räume gegen Einbruch und Vandalismus versichert. Spielhallen sind oft sehr beliebte Objekte für solche Delikte.
  • Sie müssen bedenken, dass Automaten eine Höchstlaufzeit haben und regelmäßig erneuert werden müssen. Das ist sozusagen eine Art TÜV.
  • Überlegen Sie gut, ob Sie dafür genug Kapital zur Verfügung haben. Ganz wichtig ist es auch, zu überlegen, ob Ihre neue Firma generell eine Chance hat, sich mit dem Angebot einer Spielothek auf dem Markt durchzusetzen. Machen Sie sich Gedanken darüber, welche Kunden Sie erreichen wollen. Ist Ihr Standort dafür geeignet, eine Spielothek zu eröffnen? Sie können bei der IHK auch eine Standortanalyse durchführen lassen, was vor einer Neugründung immer empfehlenswert ist. 
Teilen: