Alle Kategorien
Suche

Eine Schreibschrift in OpenOffice nutzen - so geht's

Das kostenlose Textverarbeitungsprogramm OpenOffice ist eine sehr gute Alternative zum teuren Microsoft Office. Falls Sie im Besitz dieser nützlichen Software sind, so können Sie mit dem Programm unter anderem auch Textdokumente verfassen. Mit einer passenden Schreibschrift für OpenOffice sehen Ihre Dokumente wie handgeschrieben aus.

Mit OpenOffice Briefe in Schreibschrift verfassen
Mit OpenOffice Briefe in Schreibschrift verfassen

OpenOffice lässt sich fast wie Microsoft Office verwenden

OpenOffice kann kostenlos aus dem Internet herunter geladen und genutzt werden. Eine private Verwendung ist vollkommen kostenlos und nach einer gewissen Zeit der Einarbeitung auch relativ einfach.

  • Zwar unterscheidet sich OpenOffice in einigen Punkten deutlich vom bekannten Microsoft Office und besitzt unter anderem auch ein anderes Design, die Möglichkeiten sind aber im Großen und Ganzen dieselben.
  • Sie können mit OpenOffice genauso verschiedene Textdokumente wie zum Beispiel Briefe verfassen und haben eine große Auswahl an verschiedenen Text- und Schriftoptionen.
  • Auch zahlreiche Schriftarten lassen sich in OpenOffice verwenden, selbst eine Schreibschrift ist problemlos möglich.
  • Allgemein gilt: OpenOffice hat Zugriff auf alle vorhandenen Schriftarten, die von Ihnen auf Ihrem Computer installiert wurden. Nur spezielle "OpenType-Fonts" lassen sich ausschließlich über Microsoft Office verwenden.

So nutzen Sie eine Schreibschrift in OpenOffice

Damit eine neue Schriftart, wie zum Beispiel eine Schreibschrift, in OpenOffice genutzt werden kann, müssen Sie diese als Erstes herunterladen.

  1. Im Internet gibt es einige nützliche Seiten, auf denen Sie zahlreiche Schriftarten und natürlich auch eine Schreibschrift finden. Nachdem Sie sich in Ruhe für eine Schreibschrift entschieden haben, können Sie sie kostenlos downloaden. Auch auf dieser Webseite finden Sie noch weitere kostenlose Schreibschriftarten, die umsonst genutzt werden können.
  2. Ist der Download beendet, so können Sie die Schreibschrift je nach Betriebssystem auf zwei verschiedene Arten installieren. Klicken Sie entweder mit der rechten Maustaste auf die Schiftart und wählen Sie im Menü "installieren" aus oder führen Sie die Installation über die Systemsteuerung von Windows im Menü Schriftarten über "neue Schriftart hinzufügen" aus.
  3. Nach der Installation der Schreibschrift können Sie OpenOffice starten und diese bequem über das Menü auswählen.
Teilen: