Alle Kategorien
Suche

Eine Lotto-Gewinnprüfung ganz einfach durchführen

Wenn Sie Lotto gespielt haben und eine Gewinnprüfung vornehmen möchten, geht dies auf zwei Wegen. Zum einen können Sie selbst den Lottozettel kontrollieren und zum anderen diesen an einer Lottoannahmestelle überprüfen lassen. Wie das funktioniert, können Sie hier lesen.

Auch im Ausland sind Lottospiele beliebt.
Auch im Ausland sind Lottospiele beliebt.

Was Sie benötigen:

  • Lottozahlen für den Tag, an welchem Sie Lotto gespielt haben
  • oder Lottoannahmestelle
  • den Lottozettel bzw. noch besser eine Kopie davon

Die Lotto Gewinnprüfung selbst tätigen

  1. Wenn Sie selbst Ihre Lotto Gewinnprüfung vornehmen möchten, benötigen Sie zuerst Ihre Spielbescheinigung für das Lottospiel. Diese Bescheinigung haben Sie in der Lottoannahmezentrale, bei welcher Sie Ihren Lottospielschein aufgegeben haben, erhalten.
  2. Nun brauchen Sie noch die Lottozahlen. Sehen Sie auf der Spielbescheinigung nach, für welchen Spieltag Sie den Zettel aufgegeben haben. Auf Ihrer Spielbescheinigung steht die Laufzeit, von wann bis wann Sie gespielt haben und an welchem Tag, Samstag, Mittwoch oder beide Tage, Sie spielen. Steht dort beispielsweise Samstag, haben Sie an der Samstagsausspielung während der angegebenen Laufzeit mitgespielt. Gehen Sie auf eine der vielen Webseiten, auf welchen die Lottozahlen veröffentlicht werden. Sehen Sie dort nach, welche Zahlen nun beispielsweise für den angegebenen Samstag, an welchem Sie gespielt haben, veröffentlicht sind.
  3. Vergleichen Sie die dort angegebenen Gewinnzahlen mit den von Ihnen gespielten Zahlen und notieren Sie sich am besten auf einer Kopie Ihrer Spielbescheinigung, ob Sie Übereinstimmungen haben. Gekritzel auf den Originalbelegen wird nur sehr ungern gesehen und kann eventuell sogar Schwierigkeiten bei der Auswertung durch die Lotto-Annahmestelle nach sich ziehen. Kontrollieren Sie nacheinander sowohl die Gewinnzahlen 6 aus 49, die Losnummer für Spiel 77 wie auch die Gewinnzahlen von Super 6, falls Sie bei diesen Spielen teilgenommen haben.
  4. Stimmen bei Spiel 77 und Super 6 entweder eine oder mehrere Zahlen von rechts beginnend überein, haben Sie einen Gewinn. Haben Sie bei 6 aus 49 je gespieltem Kästchen entweder drei oder mehrere Zahlen mit den gezogenen übereinstimmend, haben Sie einen Gewinn erzielt.
  5. Lassen Sie sich im Gewinnfall von einer Lotto-Annahmestelle den Gewinn auszahlen.
  6. Falls Sie Ihrer eigenen Kontrolle misstrauen, können Sie natürlich innerhalb der nächsten paar Tage nochmals an einer Lotto-Annahmestelle den Zettel kontrollieren lassen.

Lotto Gewinnprüfung in der Lotto-Annahmestelle

  1. Sehr viel schneller und einfacher geht es, eine Lotto Gewinnprüfung an einer Lottoannahmestelle durchführen zu lassen. Nehmen Sie dazu einfach Ihren Lottobeleg mit und suchen Sie eine Annahmestelle auf.
  2. Bitten Sie die dort arbeitende Person, für Sie den Lottozettel auf einen Gewinn zu überprüfen.
  3. Der Lottozettel wird daraufhin per Computer auf einen möglichen Gewinn überprüft und es ist direkt an der dort angebrachten Anzeige für Sie ersichtlich, ob ein Gewinn auf dem Lottozettel ist.
  4. Nun können Sie sich sofort einen eventuellen Gewinn auszahlen lassen.
Teilen: