Alle Kategorien
Suche

Eine Kokosnuss aufbewahren - so lagern Sie sie richtig

Eine Kokosnuss aufbewahren - so lagern Sie sie richtig 1:53
Video von Benjamin Elting1:53

Besonders in der Winterzeit kann man frische Kokosnüsse kaufen. Wenn Sie die Frucht richtig aufbewahren, können Sie sie auch noch später genießen.

Was Sie benötigen:

  • Alufolie oder Kunststofffolie
  • verschließbare Dose
  • Wasser

Die noch geschlossene Kokosnuss

  • Falls Sie eine noch unbeschädigte Frucht aufbewahren wollen, ist das für zwei bis sogar vier Monate möglich. Doch obwohl die Kokosnuss eine dicke und hölzerne Schale hat, sollten Sie sie an einem trockenen und kühlen Ort lagern. Dadurch beugen Sie einer Schimmelbildung des Fruchtfleisches vor.
  • Hören Sie bei der Durchführung des "Schütteltests" klappernde und klumpige Geräusche aus dem Innern, werfen Sie die Kokosnuss am Besten ungeöffnet in den Müll. Sie können annehmen, dass das Fruchtfleisch ungenießbar geworden ist.

Die bereits geöffnete Nuss aufbewahren

  • Falls die Schale schon geöffnet ist, sollten Sie das frische Fleisch bald essen, ansonsten wird es bald zäh und muffig.
  • Zum richtigen Aufbewahren verpacken Sie die Kokosnussstücke in eine Alufolie oder Frischhaltefolie luftdicht und legen diese ins Gemüsefach des Kühlschrankes.
  • Besser noch ist es, wenn Sie die weiße Delikatesse in ein verschließbares Gefäß geben und knapp mit frischem Wasser bedecken. Im Kühlschrank bleibt das Ganze aromatisch und saftig. Sie können das Fruchtfleisch ungefähr eine Woche lang lagern.

Gemahlenes und geraspeltes Fruchtfleisch

  • Im Supermarkt, bei den Backwaren, erhalten Sie bereits gemahlenes und geraspeltes Kokosfleisch. In der Regel ist es in Kunststofftüten abgepackt und mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen.
  • Zum richtigen Aufbewahren sollten Sie darauf achten, dass die Packung nach der Entnahme des Inhaltes immer gut verschlossen bleibt. Ansonsten können Feuchtigkeit und vierbeinige Feinschmecker die Kokosnuss für Menschen ungenießbar machen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos